Sechs Treffer und ein Eigentor: RB Leipzig mit Kantersieg in Grimma

Grimma- Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen.

Doe Roten Bullen holten sich den Sieg beim Testspiel gegen FC Grimma.
Doe Roten Bullen holten sich den Sieg beim Testspiel gegen FC Grimma.  © Picture Point

Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick setzte sich am Freitagabend beim Sechstligisten FC Grimma vor 2944 Zuschauern mit 7:0 (4:0) durch.

Die Tore für RB markierten Bruma (4. Minute), Jean-Kevin Augustin (14./16.), der kurz danach einen Foulelfmeter verschoss, Neuzugang Marcelo Saracchi (32.) und Massimo Bruno (46./87.). Zudem erzielte der Grimmaer Stefan Maruhn in der 68. Minute ein Eigentor.

Die Sachsen müssen bereits am kommenden Donnerstag (18.30 Uhr) ihr erstes Pflichtspiel absolvieren.

Auf dem angestrebten Weg in die Gruppenphase der Europa League geht es im Qualifikationshinspiel gegen BK Häcken aus.

Das Stadion der Freundschaft war mit 2944 Zuschauern prall besetzt.
Das Stadion der Freundschaft war mit 2944 Zuschauern prall besetzt.  © Picture Point