Mazda-Fahrer nimmt Skoda Vorfahrt: Vier Menschen verletzt

Grimma - Auf der Verbindungsstraße zwischen Kaditzsch und Neunitz bei Grimma wurden am Sonntagnachmittag bei einem Unfall mehrere Menschen verletzt.

Auch an dem Mazda entstand erheblicher Schaden.
Auch an dem Mazda entstand erheblicher Schaden.  © Sören Müller

Ersten Erkenntnissen zufolge übersah ein Mazda-Fahrer beim Abbiegen nach links in die Straße in Richtung Neunitz einen Skoda Kombi. Dieser hätte Vorfahrt gehabt.

Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass ein Vorderrad des Skodas abgerissen wurde. Auch an dem anderen Wagen wurde ein Rad im hinteren Bereich weggerissen.

Insgesamt zogen sich vier Personen bei dem Unfall Verletzungen zu. Sie mussten teilweise im Krankenhaus behandelt werden.

An dem Skoda riss das Vorderrad ab. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
An dem Skoda riss das Vorderrad ab. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.  © Sören Müller

Titelfoto: Sören Müller

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0