Wie geht es Kutscher nach lebensgefährlichem Unfall in Grimma?

Grimma - Nach einem Unfall mit einer Sportkutsche in Grimma (Landkreis Leipzig) ist der Zustand des Kutschers weiter kritisch.

Wie es zu dem Unfall kam, ist aktuell noch unklar.
Wie es zu dem Unfall kam, ist aktuell noch unklar.

Der 69-Jährige hatte am Sonntag lebensgefährliche Verletzungen erlitten und war nach erfolgreicher Reanimation in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Ursache des Unglücks, bei dem auch zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen verletzt wurden, ist noch unklar, sagte am Montag eine Polizeisprecherin.

Nach Angaben der Teenager waren die beiden Pferde aus bisher unbekannten Gründen durchgegangen und nicht mehr zu halten gewesen.

Die Kutsche war vom Weg abgekommen gegen einen Baum geprallt (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0