Schuppen in Flammen: Feuerwehr verhindert knapp Schlimmeres

Grimma - In Grimma im Landkreis Leipzig ist ein Schuppen in Brand geraten. Die Flammen drohten auf Garage und Haupthaus überzugreifen.

Die Kameraden der Feuerwehr konnten gerade noch verhindern, dass der Brand sich weiter ausbreitete.
Die Kameraden der Feuerwehr konnten gerade noch verhindern, dass der Brand sich weiter ausbreitete.  © Medienportal Grimma

Das Feuer war von einer Hausbewohnerin in der Nacht zu Freitag gegen 0.50 Uhr entdeckt worden, wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf das benachbarte Wohnhaus übergriffen, die drei Hausbewohner blieben unverletzt.

Durch das Feuer entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von 10000 Euro.
Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von 10000 Euro.  © Medienportal Grimma

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0