Hier wird das wahrscheinlich größte Tetris gespielt

Spieler können gegeneinander antreten.
Spieler können gegeneinander antreten.

Tel Aviv - Game Boy war gestern, heute gibt es die Häuserwand. In der israelischen Hauptstadt können Besucher jetzt überdimensionales Tetris spielen.

Jeden Donnerstag Abend verwandelt sich die Stadt in ein riesiges Spielfeld. Insgesamt 480 LED-Lampen sorgen dafür, dass 3000 Quadratmeter Hauswand beleuchtet werden. 

Gesteuert wird das überdimensionale Tetris über zwei Joysticks, die auf dem Rabin Platz angebracht sind. Spieler können also gegen Freunde und Familie antreten.

Installiert wurde das Ganze im Rahmen des Innovations-Festivals Ende September. Tel Aviv gilt als regionale IT-Hauptstadt für Start-Ups.

Für Spieler, denen Tetris zu langweilig ist, gibt es auch das berühmte Kult-Spiel Snake und Pong.

Jeden Donnerstag können Spieler sich auf 3000 Quadratmetern Häuserwand austoben.
Jeden Donnerstag können Spieler sich auf 3000 Quadratmetern Häuserwand austoben.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0