Wundertor! Real Madrid gewinnt die Champions League gegen Klopps Liverpool! Neu Brand in Rust bei TV-Proben: Kann "Immer wieder sonntags" senden? Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 50.835 Anzeige Dieser Deutsche besetzt Boris Beckers Finca auf Mallorca 6.410 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.706 Anzeige
428

Bunte Wimpel sollen Dorf vor Braunkohle-Baggern retten

Dorfbewohner und Aktivsten von Greenpeace haben 1000 bunte Wimpel über dem Dorf Pödelwitz aufgehängt. Damit protestieren sie gegen die drohende Abbaggerung ihres Dorfes.
Dorfbewohner und Greenpeace-Aktivisten hängen bunte Wimpel mit Botschaften über den Straßen von Pödelwitz auf.
Dorfbewohner und Greenpeace-Aktivisten hängen bunte Wimpel mit Botschaften über den Straßen von Pödelwitz auf.

Pödelwitz - Bunte Fähnchen an einem Ort, der schon bald der Braunkohle zum Opfer fallen soll: Bewohner von Pödelwitz und Aktivisten von Greenpeace haben am Samstag 1000 bunte Wimpel über den Straßen des Dorfes aufgehängt.

Auf den Fähnchen stehen Solidaritätsbotschaften aus ganz Deutschland an die Pödelwitzer. Die 34 verbliebenen Bewohner können wohl jede Unterstützung gebrauchen, denn der Kohlekonzern Mibrag schaff dort bereits seit Längerem Tatsachen.

Mittlerweile wurden 100 der einst 130 Bewohner davon überzeugt, umzusiedeln. Die verbliebenen Pödelwitzer beschweren sich, dass der Konzern ihr Dorf verfallen lässt und aufgekaufte Gebäude zum Teil beschädigt (TAG24 berichtete).

Dabei steht offiziell noch gar nicht fest, dass Pödelwitz für die Erweiterung des Tagebaus Schleenhain weichen soll. Der Antrag wird frühestens 2019 eingereicht.

Die Aktivisten von Greenpeace sehen ihre Wimpel-Aktion deshalb auch als einen Weckruf an die Politik. Greenpeace argumentiert damit, dass die Braunkohlekraftwerke mittlerweile ein Klotz am Bein der Energiewende sind. In Zahlen ausgedrückt: Laut einer Studie der Grünen haben sich die deutschen Stromexporte in den vergangenen fünf Jahren verzehnfacht.

Kurz gesagt: Die Kohlekraftwerke laufen auf Hochtouren, überschüssiger Strom wird ins Ausland exportiert.

Die Aktivisten von Greenpeace fordern ein Kohleausstiegsgesetz statt Tagebau-Erweiterungen.
Die Aktivisten von Greenpeace fordern ein Kohleausstiegsgesetz statt Tagebau-Erweiterungen.

Darunter leiden die Erneuerbaren Energien, die flexibler einsetzbar sind als die Braunkohle. Braunkohlekraftwerke sind dagegen sogenannte Grundlastkraftwerke, die rund um die Uhr laufen.

Die Aktivisten von Greenpeace und die Bewohner von Pödelwitz finden das falsch. "Eigentlich müsste sich die Braunkohle doch an die Erneuerbaren Energien anpassen und nicht umgekehrt", argumentiert Felix Herrmann von Greenpeace Leipzig.

Herrmann und seine Mitstreiter verbinden die Wimpel-Aktion mit einer konkreten politischen Forderung: Ein Kohleausstiegsgesetz, in dem genau festgelegt wird, wann die Kohlekraftwerke abzuschalten sind und wie der Ausstieg aussehen soll.

Das gebe nicht nur den Bewohnern bedrohter Dörfer wie Pödelwitz Sicherheit, sondern auch den Mitarbeitern der Kohlekonzerne sowie deren Angehörigen, so Herrmann weiter.

Er glaubt nicht daran, dass Pödelwitz wirklich weggebaggert wird, sondern sieht das Engagement der Mibrag in den bedrohten Dörfern eher als "strategisches Spiel der Braunkohlekonzerne". Es sehe so aus, als ob man sich den Kohleausstieg vergolden lassen wolle.

Auch die Bewohner von Pödelwitz selbst glauben fest an die Zukunft ihres Dorfes. "Uns geht es gut. Wir sind zuversichtlich und werden uns nicht einschränken", sagt Jens Hausner, Sprecher der Bürgerinitiative "Pro Pödelwitz". 2015 habe man zum Beispiel Geld für eine neue biologische Kläranlage in die Hand genommen.

Eine Investition, die auch als Botschaft an die Mibrag verstanden werden kann.

Fotos: Greenpeace Leipzig

Anti-Boote gegen Rechts: Auch vom Wasser aus wird die AfD-Demo ins Visier genommen 1.790 +++ Evakuierung läuft! Feuer im Europapark Rust ausgebrochen +++ 49.273 Update Kein Ermittlungsstopp der Schweizer Justiz gegen Michel Platini! 387 Großkreutz vermeidet klares Bekenntnis zu Lilien 265
Libysche Küste: Mehr als tausend Menschen aus Seenot gerettet 1.979 Bamf-Skandal: Was wusste Angela Merkel - und warum schweigt sie? 4.919
Behälter mit Blut auf Mallorca gefunden: Spezialkräfte im Ebola-Einsatz 20.078 Nach Sturz aus Fenster: Kleinkind schwebt weiter in Lebensgefahr 751 Mann verschanzt sich in Wohnung: Das SEK rückt an und überwältigt ihn 721 Update Deutschlandweit ein Problem: Kita-Krise spitzt sich zu, Eltern haben genug 1.246 Opa fällt mit Enkel Baum, dann trifft ihn der meterhohe Stamm! 6.036 Weder Hund noch Wolf: Experten rätseln über dieses mysteriöse Wesen 66.541 Hier lassen es sich RB-Leipzig-Schnuckel Sabitzer und Katja Kühne gut gehen 5.161 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 9.851 Anzeige Nicht angeschnallt: Mann stirbt bei Frontal-Crash 296 Bei Aldi soll's leer werden! Schnäppchen-Alarm, weil zu viel Ware da ist? 7.959 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.911 Anzeige Bombenalarm in Kiew kurz vor dem Champions-League-Finale! 7.543 Update Er wollte ihn töten! Brad Pitt wird durch Morddrohung zum echten Held 2.401 Mit diesen drei Tipps bleiben Erdbeeren bis zum Essen frisch 7.081 Jimi Blue Ochsenknecht will unbedingt zurück zu "Let's Dance", aber lässt ihn RTL auch? 3.125 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 2.441 Anzeige Junge Frau öffnet Getränkedose und wird schwer verletzt 3.798 So wurden Abgeordnete mit geschönten Berichten über die Bundeswehr verarscht 1.884 Einfach vergessen: Einjähriges Kind stirbt grausamen Hitzetod in Auto 8.867 Kein Scheiß! Dieses Tattoo prangt auf dem Bein eines SGE-Pokalhelden 2.587 Reifen geplatzt! Lkw kippt samt Mähdrescher auf Autobahn um und verursacht Mega-Staus 5.364 Kurdendemo in Köln: Zwei türkische Politiker dürfen nicht sprechen! 1.582 Hinterhältiger Überfall auf Flüchtlingsunterkunft 572 Manuel Neuer fährt als Nummer eins zur WM - oder gar nicht! 3.034 Ironman Jan Frodeno rettet fünf Menschen das Leben 4.811 Seniorin fährt ungebremst in Motorrad-Gruppe! 189.991 Hier kommt "Die beste Klasse Deutschlands" her 1.037 Nach Anruf: Schwerbewaffnete Polizisten und SEK stürmen Wohnungen! 3.384 Am Kölner Heumarkt: Warum stehen hier alle für ein Eis an? 1.573 Klare Ansage: Ihm würde Schwesta Ewa gerne eine klatschen 2.234 Tränendrama bei Sara Kulka: Zweifach-Mama eilt nach Hause 5.069 Zoff um Bettensteuer: Jetzt entscheiden die obersten Richter 813 Der Wetterdienst warnt: Nach der Hitze rollen Gewitter, Starkregen und Hagel auf uns zu 162.041 Heftig! Typ ergaunert sich im Bekanntenkreis eine halbe Million 1.683 Sohn wie Diktator genannt: Paar muss vor Gericht 7.671 Frau geht aus Sorge um ihr ungeborenes Baby zum Arzt: Was die Mediziner finden, ist krass 20.913 Ehepaar lebt mehrere Tage als Millionär, ohne es zu wissen 8.170 Festnahme! 11-Jähriger soll Jungen (7) vergewaltigt haben 16.850 Bewaffnetes Räuber-Trio stürmt in Supermarkt und jeder schnappt sich eine Kassiererin! 4.289 Steht Opel nun endgültig vor dem Aus? 16.694 Mann stürzt 30 Meter in die Tiefe: Deutsche wird zur Lebensretterin 1.903 Schreckliches Unglück in Hamburg! Jugendlicher stirbt beim U-Bahn-Surfen 4.108 Datenschutz-Wahnsinn: Kein Livestream von Gottesdiensten mehr! 1.378 Alarmierend! So viele Rechtsextreme und Islamisten sind bei der Bundeswehr 1.122