Betrunkener springt auf Motorhaube von Polizeiauto, dann eskaliert die Situation

Der Betrunkene sprang plötzlich auf die Motorhaube des Polizeiwagens. (Symbolbild)
Der Betrunkene sprang plötzlich auf die Motorhaube des Polizeiwagens. (Symbolbild)  © DPA

Grolsheim - Ein Streifenwagen passiert in der Nacht zum Sonntag eine Faschingsveranstaltung in Grolsheim. Dann eskaliert die Situation.

Als die Polizeibeamten gegen 3 Uhr in ihrem Fahrzeug langsam am Veranstaltungsort vorbeifuhren, sprang plötzlich ein betrunkener Mann auf die Motorhaube des Wagens.

Die ausgestiegenen Beamten sprachen den Mann an. Das passte diesem nicht. Aggressiv beleidigte er die Polizisten.

Doch es kam noch dicker: Der Besoffene stieß einer Beamtin heftig gegen die Brust. Nachdem er verweigerte, seine Personalien anzugeben, machten die Polizisten kurzen Prozess und fesselten den Randalierer.

Für eine Blutprobe wurde er auf die Dienstelle gebracht. Warum der Täter den Streifenwagen angriff, ist bislang nicht bekannt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0