Polizistin wird bei der Arbeit von Auto erfasst und stirbt

Die von einem Pkw erfasste Polizistin erlag ihren schweren Verletzungen.
Die von einem Pkw erfasste Polizistin erlag ihren schweren Verletzungen.  © Einsatzreport Südhessen/Alexander Keutz

Groß-Gerau - Eine Polizistin, die bei einem Einsatz von einem Auto erfasst wurde (TAG24 berichtete), ist am frühen Dienstagmorgen an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Die 25-Jährige war am Montagabend gerade dabei, einen Wildunfall zwischen dem hessischen Mörfelden und Groß-Gerau (beide Kreis Groß-Gerau) aufzunehmen, als sie von dem Auto erfasst wurde.

Der Autofahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock, wie die Polizei mitteilte. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Update, 17 Uhr: Die Polizei Südhessen trauert um die verstorbene Beamtin.

Auf Facebook schrieben die Polizisten: "Tief betroffen sind wir über den Tod unserer jungen Kollegin."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0