Bewaffnete Maskierte überfallen Spielhalle und bedrohen Angestellte

Groß-Zimmern - Maskiert und mit einem Schlagstock bewaffnet haben in Südhessen zwei Unbekannte am frühen Dienstagmorgen eine Spielhalle überfallen.

Die Täter erbeuteten mehrere Hundert Euro (Symbolfoto).
Die Täter erbeuteten mehrere Hundert Euro (Symbolfoto).  © DPA

In der Spielhalle in Groß-Zimmern (Kreis Darmstadt-Dieburg) trafen sie auf eine 63-jährige Angestellte und eine weitere, 42 Jahre alte Frau, wie die Polizei berichtete.

Einer der Täter ging direkt auf die Angestellte zu und drohten ihr mit dem Schlagstock. Der andere Maskierte verlieh der Forderung mit einer Schusswaffe Nachdruck.

Sie erbeuteten so mehrere Hundert Euro. Anschließend flüchteten sie.

Die Polizei suchte am Dienstagmorgen noch nach ihnen. Die beiden Frauen blieben unverletzt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0