Er sprang sie unvermittelt an: 46-Jährige von Hund in den Oberschenkel gebissen

Otterwisch - In Großbuch bei Otterwisch (Landkreis Leipzig) ist am Sonntag eine 46-Jährige von einem Hund angegriffen und gebissen worden.

Eine Frau ist am Sonntag von einem Hund gebissen worden. (Symbolbild)
Eine Frau ist am Sonntag von einem Hund gebissen worden. (Symbolbild)  © Sunyawit Deesaen/123RF

Der Vorfall soll sich gegen 22.45 Uhr ereignet haben.

Laut Polizei hatte sich die Frau einer Scheune genähert, als der Hund sie unvermittelt ansprang und in den Oberschenkel biss.

Die Frau lief daraufhin davon. Der Hund, der glücklicherweise angeleint war, konnte ihr nicht folgen.

Der Besitzer (47) des Tieres soll sich derweil in der Scheune aufgehalten und die Szene erst mitbekommen haben, als der Hund schon zugebissen hatte. Gegen ihn werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Der Vorfall ereignete sich in Großbuch bei Otterwisch.
Der Vorfall ereignete sich in Großbuch bei Otterwisch.  © Screenshot/Google Maps

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0