Heftiger Frontalcrash: Frau übersieht Auto beim Überholmanöver

Den Ford schleuderte es in den Straßengraben. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen.
Den Ford schleuderte es in den Straßengraben. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen.  © TNN

Grossdalzig - Auf der B186 kam es am frühen Montagmorgen zu einem schlimmen Verkehrsunfall.

Die Fahrerin eines VWs war in Richtung Knautnaundorf unterwegs gewesen. Als die zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeugs ansetzte, geschah das Unglück: Offenbar hatte die Frau den entgegenkommenden Ford in Richtung Zwenkau übersehen. Die beiden Fahrzeuge krachten frontal aufeinander.

Durch den heftigen Aufprall wurden beide Autos in den Straßengraben geschleudert. Der Ford kam auf dem Dach zum Liegen. Beide Frauen wurden schwer verletzt.

Die Fahrerin des VWs musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die andere Frau wurde mit einem Krankenwagen eingeliefert.

Aufgrund von Bergungsarbeiten wurde die Straße kurzzeitig gesperrt.

Die Fahrerin des VWs wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.
Die Fahrerin des VWs wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.  © TNN

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0