Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

TOP

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

NEU

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

NEU

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.095

1000 Euro Belohnung! Hund überfahren, Zeugen gesucht

Chemnitz - Nachdem Roman Nazarians (35) Hündin Gina (14) tot gefahren wurde, sucht der Besitzer nun verzweifelt nach dem geflohenen Unfallfahrer.
Nachdem seine Hündin Gina tot gefahren wurde, sucht Roman Nazarian (35) nach Unfallzeugen.
Nachdem seine Hündin Gina tot gefahren wurde, sucht Roman Nazarian (35) nach Unfallzeugen.

Von Bernd Rippert

Chemnitz – Ein Moment der Unaufmerksamkeit stürzte eine Familie in tiefe Trauer. Ein Autofahrer überrollte am Sonntag die Hündin Gina in der Frankenberger Straße. Der Unfallfahrer flüchtete, der Vierbeiner starb.

Besitzer Roman Nazarian (35) fahndet jetzt bei eBay nach dem flüchtigen Autofahrer und setzt 1000 Euro Belohnung für Hinweise aus.

Die bereits 14 Jahre alte Mischlingshündin Gina war läufig. Als sie am späten Nachmittag eine Frau mit zwei Hunden in der Frankenberger Straße sah, brach sie aus dem Grundstück der Familie aus und hetzte über die Straße.

Genau vor ein Auto. „Angeblich fuhr der Wagen 70 oder 80 Sachen, erklärte mir später eine Zeugin“, sagt Roman Nazarian.

Für Hinweise auf den Täter bietet der Besitzer 1000 Euro Belohnung.
Für Hinweise auf den Täter bietet der Besitzer 1000 Euro Belohnung.

Ohne anzuhalten fuhr der Wagen einfach weiter Richtung Frankenberg. Da lebte der Hund noch, wie die Zeugin erkannte. Doch kurz darauf kam ein zweites Fahrzeug und überrollte Gina ebenfalls. Dieser Fahrer hielt an. Aber da war es zu spät.

Der Hundebesitzer rannte in dem Moment zum Unglücksort. „Gina rührte sich nicht mehr. Ich packte sie ins Auto und fuhr sofort zum Tierarzt. Leider konnte der nichts mehr tun, mein Hund war tot.“

Für Roman Nazarian ein schwerer Schlag: „Gina war 14 Jahre lang unser Familienhund. Meine Freundin Lilit, unsere zweijährige Tochter Leonie und mein fünfjähriger Sohn David liebten Gina sehr – und umgekehrt.“ Die Familie begrub das treue Tier auf dem eigenen Grundstück.

Der trauernde Hundebesitzer will den Unfallflüchtigen nicht so leicht entkommen lassen. Er schimpft: „Erste Hilfe hätte unseren Hund retten können. Aber der gewissenlose Mörder hat unsere Hündin auf der Straße sterben lassen.“

Bei eBay-Kleinanzeigen schaltete Nazarian eine Suchanzeige, bietet 1000 Euro Belohnung für Hinweise, die zum Autofahrer führen. Bisher ist nur bekannt, dass es sich um ein dunkles Fahrzeug handelte. Der Hundebesitzer will keine Rache. „Ich möchte nur wissen, was in einem Menschen vorgeht, der ein Lebewesen totfährt. Ich möchte in seine Augen schauen.“

Auch die Polizei, die den Unfall aufgenommen hat, sucht derweil nach dem flüchtigen Fahrer.

Mischlingshündin Gina wurde 14 Jahre alt.
Mischlingshündin Gina wurde 14 Jahre alt.

Fotos: Screenshot, Privat

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

NEU
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

NEU

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

NEU

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

2.514

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

1.872

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

576

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

1.977

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.202

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

2.748

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.093

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

296

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

190

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

843

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.345

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.510

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

6.616

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.760

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

7.527

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

6.265

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

9.707
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

7.656

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.661

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.348

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

506

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.073

Trauer um Astronaut John Glenn

1.382

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.518

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.383

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.343

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.952

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.668

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.757

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.543

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.499

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.284

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.556

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.190

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.674

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.396

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.136

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.482

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

11.319

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.757