Großeinsatz! Brandalarm in Chemnitzer Hochhaus

Chemnitz - Da hat sich wohl jemand einen derben Streich zu Weihnachten geleistet: Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch zu einem Brandalarm im Hochhaus am Rosenhof ausrücken.

Gegen 2 Uhr wurde in dem Hochhaus am Rosenhof der Brandalarm ausgelöst.
Gegen 2 Uhr wurde in dem Hochhaus am Rosenhof der Brandalarm ausgelöst.  © Harry Härtel/Haertelpress

Am frühen Mittwochmorgen, gegen 2 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Hochhaus am Rosenhof gerufen. Die Kameraden rückten mit mehreren Fahrzeugen aus.

Im neunten Stock war der Brandalarm losgegangen und meldete eine Rauchentwicklung. Auch eine kleine Rauchwolke war zu sehen.

Die Feuerwehr konnte aber schnell Entwarnung geben. Der Alarm war nicht durch ein Feuer ausgelöst worden. Vielmehr hatten Unbekannte Feuerlöscher auf der Etage entleert.

Die Kameraden der Feuerwehr Chemnitz belüfteten das Haus, eine Evakuierung war nicht nötig.

Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.  © Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0