Dreiste Diebe! 510-PS-Mercedes vorm Schlafzimmerfenster geklaut

Großenhain - Diese Diebe waren sich ihrer Sache wohl sehr sicher: Nachts schlichen sie sich auf das Grundstück des Großenhainers André Kaube (39). Und klauten unter dem Schlafzimmerfenster seinen Mercedes C63 AMG S. Der Autofan ist erstaunt.

Dieser PS-starke Mercedes wurde in Großenhain geklaut.
Dieser PS-starke Mercedes wurde in Großenhain geklaut.  © privat

Wenn 510 Pferdestärken loslegen, bekommt man das meist auch im Schlaf mit. Das ahnten wohl auch die Diebe.

"Nachbarn haben gehört, wie der Wagen wahrscheinlich gegen 4.15 Uhr auf der Straße gestartet wurde", sagt Kaube.

"Offenbar haben die ihn vom Grundstück weg erst auf die Straße gerollt."

Der Chef einer Hausmeisterfirma schlummerte währenddessen friedlich in seinem Bett, nur einen Meter vor dem Fenster verschwand der Wagen im Wert von etwa 65.000 Euro.

"Sich dieses Auto zu leisten, war ein Traum von mir", sagt Kaube. "Es ist schockierend, dass da jemand einfach so auf das Grundstück kommt und es vor der Nase wegnimmt. Man muss sich überlegen, ob es sich noch lohnt, sich Wünsche zu erfüllen."

Auch wird der Wagen schwer ersetzbar sein, denn mit den speziellen Sportsitzen sollen nur 100 Stück produziert worden sein. Die Polizei hat die Fahndung aufgenommen.

Direkt unter dem Schlafzimmerfenster stand der Wagen in der Nacht.
Direkt unter dem Schlafzimmerfenster stand der Wagen in der Nacht.  © Steffen Füssel

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0