Quad übersieht Skoda: Ein Toter, drei Verletzte

Der Skoda knallte mit einem Quad auf der B6 zusammen.
Der Skoda knallte mit einem Quad auf der B6 zusammen.  © Rocci Klein

Großhartau - Drama auf der B6 bei Großhartau. Dort starb am Freitag gegen 15 Uhr ein Quadfahrer, als er auf die Bundesstraße abbiegen wollte.

Während des Abbiegevorgangs von der Poststraße auf die B6 übersah der 53-jährige Quadfahrer einen Skoda. Der Pkw konnte nicht mehr ausweichen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Alle drei Skoda-Insassen wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Notarzt versuchte vergeblich, den Quad-Fahrer noch zu reanimieren.

Aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergung der stark beschädigten Fahrzeuge musste die Bundesstraße noch bis 19.30 Uhr gesperrt bleiben.

Die Ermittlungen dauern an.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0