Schwerer Crash beim Überholen: Zwei Schwerverletzte

Der Skoda zog gerade raus, als der BMW am Überholen war.
Der Skoda zog gerade raus, als der BMW am Überholen war.  © Marcel Schlenkrich

Großschirma - Bei einem schweren Unfall auf der B101 bei Großschirma sind am Montagmorgen zwei Fahrer schwer verletzt worden.

Nach ersten Informationen wollte ein BMW-Fahrer (48) auf der Großschirmaer Brücke auf der B101 einen Skoda und einen Laster überholen, als der Skodafahrer (23) ebenfalls rauszog.

Die beiden Autos krachten ineinander und beide Fahrer wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus.

Der LKW-Fahrer (36) wurde nicht verletzt.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von 58.000 Euro.

Die Bundesstraße musste für rund Dreieinhalbstunden voll gesperrt werden. Es gab einen langen Stau.

Der BMW war gerade beim Überholen, als der schwere Unfall passierte.
Der BMW war gerade beim Überholen, als der schwere Unfall passierte.  © Marcel Schlenkrich
Durch die Vollsperrung bildete sich ein langer Stau.
Durch die Vollsperrung bildete sich ein langer Stau.  © Marcel Schlenkrich

Titelfoto: Marcel Schlenkrich


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0