Unfall: Simson-Fahrer nach Zusammenprall mit Nissan schwer verletzt

Großschönau - Am frühen Samstagabend kam es in Großschönau zu einem Unfall zwischen einem Nissan und einem Moped der Marke Simson.

Offenbar hatte die Nissan-Fahrerin das Moped übersehen, alssie abbiegen wollte.
Offenbar hatte die Nissan-Fahrerin das Moped übersehen, alssie abbiegen wollte.  © xcitepress/tb

Bei der Polizei in Görlitz ging der Notruf um 17.27 Uhr ein. Auf Nachfrage von TAG24 bestätigte ein Sprecher, dass der Kradfahrer dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Ersten Ermittlungen zufolge hat die Nissan-Fahrerin das vorfahrtberechtigte Moped übersehen, als sie an der Waltersdorfer Straße nach links abbiegen wollte.

Laut Zeugenaussagen habe die sie bei dem Crash einen Schock erlitten.

Der Gesamtschaden liegt bei 8.000 Euro.

Der Fahrer dieses Mopeds der DDR-Marke "Simson" kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.
Der Fahrer dieses Mopeds der DDR-Marke "Simson" kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.  © xcitepress/tb

Titelfoto: xcitepress/tb

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0