XXL-Sachse hat mehr als 70 Kilo runter: Erfüllt er sich den großen Traum?

Großweitzschen - Unfassbar! Er hat quasi das Gewicht eines ganzen Menschen verloren: Bereits vor dem großen Finale der Abnehmshow "The Biggest Loser" am Sonntag hat Sachse Mario (39) 73,8 Kilo abgenommen.

Mittlerweile sind es weit mehr als 70 Kilo: Mario (39) hat quasi einen ganzen Menschen abgenommen
Mittlerweile sind es weit mehr als 70 Kilo: Mario (39) hat quasi einen ganzen Menschen abgenommen  © SAT1

Jetzt ist er nur noch einen Schritt davon entfernt, den Wettbewerb zu gewinnen. Am Ende geht es schließlich nicht nur darum, Kilos zu verlieren, sondern auch mit 50.000 Euro mehr in der Tasche nach Hause zu gehen.

"Ich habe gehofft, dass es klappt. Meine Familie wird mich feiern. Aus 50 Leuten bin ich unter den vier Finalisten. Die werden total ausflippen", so Mario, nachdem klar war, dass er es in die Finalshow geschafft hat.

Und: Er will jetzt auch definitiv gewinnen. „Mir tut es leid um die drei Konkurrenten. Das Ding fahre ich heim, komme was wolle.“ Klare Kampfansage!

73,8 Kilo hat Mario bisher abgenommen. "Ich habe wirklich einen ganzen Menschen innerhalb von kürzester Zeit von mir abgeschüttelt", meint er fassungslos.

Gestartet war der Sachse aus Großweitzschen (Mittelsachsen) übrigens mit einem Kampfgewicht von genau 196,1 Kilo. Es bestand Lebensgefahr für den zweifachen Vater.

Jetzt trennen Mario nur noch seine drei Konkurrenten und das letzte Wiegen vom Traum, "The Biggest Loser" zu werden. Ob er es schafft? Das sehen wir am Sonntagabend ab 20.15 Uhr auf Sat.1.

Ehe­frau Ja­ni­ne (38) kann es nicht fas­sen: Sie ist schon jetzt be­geis­tert vom Er­folg ih­res Man­nes.
Ehe­frau Ja­ni­ne (38) kann es nicht fas­sen: Sie ist schon jetzt be­geis­tert vom Er­folg ih­res Man­nes.  © SAT1

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0