Kurz nach der Hochzeit: Schock-Diagnose für Kader Loth!

Top

Um feiern zu gehen! 17-Jährige lässt Baby sterben

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

2.206
Anzeige

Zu viel Internet-Konkurrenz: Toys 'R' Us ist pleite

Top
48.376

Toter Asylbewerber! Bundestagspolitiker zeigt Dresdner Polizei an

Dresden - Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne) stellt Strafanzeige gegen die Dresdner Polizei. Er vermutet Strafvereitelung im Amt rund um den Tod des Asylbewerbers Khaled Idris Bahray (20).
Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne).
Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne).

Von Matthias Kernstock

Dresden - Der Todesfall des Asylbewerbers Khaled Idris Bahray (20) zieht nun deutschlandweit Kreise. Wie MOPO24 exklusiv erfuhr, hat der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne) jetzt Strafanzeige gegen die Dresdner Ermittler von Polizei und Staatsanwaltschaft gestellt.

Volker Beck ist der innenpolitische Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion. Er sagte am Donnerstagmittag gegenüber MOPO24: "Die Ermittlungspannen rund um den Tod des Asylbewerber Khaled Idris Bahray müssen rückhaltlos aufgeklärt werden. Heute habe ich deshalb Strafanzeige gegen unbekannt wegen möglicher Strafvereitelung im Amt gestellt. Mit fehlt jedes Verständnis für das nachlässige Vorgehen der Ermittlungsbehörden."

Die Strafanzeige gegen die Dresdner Polizei.
Die Strafanzeige gegen die Dresdner Polizei.

Der 20-jährige aus Eritrea war am Dienstag, 13. Januar um 7.40 Uhr morgens tot im Innenhof einer Plattenbausiedlung gefunden worden. Ganz in der Nähe seiner Wohnung im Stadtteil Leubnitz-Neuostra, wo er dezentral (also nicht in einem Asylheim) in einer Wohnung untergebracht war.

Der Bundestagsabgeordnete weiter zu MOPO24: "Als man den Toten blutüberströmt am Dienstagmorgen fand, verbreitete die Dresdner Polizei zunächst die Nachricht, sie hätte keine Anhaltspunkte auf Fremdeinwirkung. Erst nach der Obduktion des Opfers räumt die Polizei ein Fremdverschulden ein und schickt erst 30 Stunden nach der Tat die Spurensicherung an den vermeintlichen Tatort. Dies wirkt diletantisch. Ich gehe davon aus, dass man das auch in Dresden so sehen wird und Ermittlungen aufnimmt, um Zweifel auszuräumen.“

Khaled Idris Bahray (20) aus Eritrea starb im Hinterhof eines Dresdner Plattenbaus.
Khaled Idris Bahray (20) aus Eritrea starb im Hinterhof eines Dresdner Plattenbaus.

In Becks Anzeige heißt es weiterhin: "Gerade bei Tötungsdelikten trifft die Strafverfolgungsbehörden die Pflicht, besonders gewissenhaft zu ermitteln. Dies dürfte den Verantwortlichen bei Polizei und Staatsanwaltschaft auch bekannt sein. Damit besteht der Verdacht, dass sie wissentlich gehandelt haben."

Mittlerweile ergab die Obduktion, dass das Opfer durch mehrere Messerstiche in den Hals- und Brustbereich zu Tode kam. Konnte man die bei der ersten Aufnahme des Falls wirklich übersehen?

Die Staatsanwaltschaft Dresden ermittelt wegen Totschlags, die Mordkommission ist mit 25 Experten im Einsatz.

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) am Donnerstagmittag zu MOPO24: "Ich bin natürlich sehr betroffen über den Tod des jungen Mannes. Jetzt muss schnell und gründlich ermittelt werden. Ohne Vorverurteilung!"

HIER gibt's die Strafanzeige im Original als PDF.

Dresdner Polizei-Chef Kroll nimmt Stellung

Dresdens Polizeichef Dieter Kroll.
Dresdens Polizeichef Dieter Kroll.

Dresdens Polizeichef Dieter Kroll (60) sieht der Anzeige von Volker Beck gelassen entgegen.

„Ich bin überzeugt, dass wir keinen Fehler gemacht haben.“ Politischen Druck spüre Kroll derzeit nicht.

Zunächst ging die Polizei von einem Schlüsselbeinbruch aus. Es sei von außen an der Leiche nichts zu erkennen gewesen. Der Stichkanal war offenbar sehr nah an einer Wunde.

"Was in der Pressemitteilung stand, ist abgestimmt worden", so Kroll weiter.

Im nichtöffentlichen Innenausschuss soll Polizeipräsident Kroll nach MOPO24-Informationen am Donnerstag berichtet haben, dass es unmittelbar vor dem Tod des Asylbewerbers eine Strafanzeige eines städtischen Sozialarbeiters gab. Wegen mehrerer (vermutlich zwei) Hakenkreuze an der Wohnungstür des Toten.

Auch Landespolizeipräsident Jürgen Georgie (58) äußerste sich zu Volker Becks Vorwürfen. Der Wortlaut in der Pressemitteilung hätte den damaligen Ermittlungsstand wiedergegeben. Die Formulierungen seien bewußt so gewählt.

„Das ganze System ist darauf ausgerichtet, kein Tötungsdelikt zu übersehen.“

Auch ein Arzt könne nicht immer alles erkennen. Die Spurensicherung sei früh vor Ort gewesen. Bereits vor dem Ergebnis der Obduktion, sagte Georgie.

Fotos: DPA, MOPO24, Ove Landgraf

Chaoten stürmen Spielfeld in Kiel: St-Pauli-Spieler stoppen Vermummte

6.186

Gericht erklärt: Mietpreisbremse verfassungswidrig!

173

TAG24 sucht genau Dich!

59.798
Anzeige

Was steckt hinter diesem brutalen Prügel-Video?

2.724

Angst vor plötzlichem Herztod: Diese App rettet Leben!

1.069

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

1.935

Gefährliche Orte im Visier: Videoüberwachung kommt "zeitnah"

84

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

84.477
Anzeige

Baby-Alarm bei Jörn Schlönvoigt: Das ist der Geburtstermin!

3.545

Kunde mit Hausverbot läuft mit Papiertüte über Kopf in Supermarkt

1.771

ARD schmeißt Tatort aus dem Programm!

21.889

Edona James hat Brustkrebs! Ist ihre Umwandlung dran schuld?

1.723

Erneut Weltkriegsbombe gefunden: Flughafen-Autobahn wird gesperrt

2.434

Was hat dieser Photoshop-Fail zu bedeuten?

2.671

Auf Weingut! Mann trinkt Schwefelsäure aus Weinflasche und stirbt

1.916

Familienvater zerstört vor Wut eigene Küche - Nachbarin ruft Polizei

2.269

Ausmaße unterschätzt! Lkw zerstört Torbogen

2.511

Nach mehrfachem Mord: Berliner Polizei nimmt mutmaßliche IS-Anhänger fest

2.787

56-Jähriger sticht 89 Mal auf Mitbewohner ein!

1.867

Altmaiers Vorschlag: Lieber Nicht-Wähler als AfD-Wähler!

2.126

Biker stirbt nach heftigem Crash mit Lkw

6.286

Flüchtlingskind findet 14.000 Euro in U-Bahn und macht damit das!

5.806

48 Flüchtlinge büxen aus und keiner will nach ihnen suchen?

3.605

Möchtegern-Fan? Oliver Pocher disst Martin Schulz

3.007

Passanten finden Neugeborenes auf offener Straße

22.500
Update

"Ich bin ein Scheißtyp, der alles verkackt": Was will Simon Gosejohann damit sagen?

712

Mann kackt in Warenregal und flüchtet

31.248

U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt: Sind die 23 Insassen noch an Bord?

2.979

Worüber er rappt, könnte Euch irgendwann alle betreffen!

1.196

Serienkrimineller nach tagelanger Flucht von Polizei gefasst

195

Bachelorette Jessica wieder Single? Dieses Bild gibt Aufschluss

4.811

Melania Trump stinksauer: Sprachschule wirbt mit ihrem Portrait

659

Rammstein machen Schluss? Jetzt spricht die Band!

3.816

Nahmen die mutmaßlichen Brandstifter diese Werbung zu ernst?

848

Vater von Knut tot: Eisbär Lars eingeschläfert

1.684

Albtraum! Sechsmal das gleiche Kleid bei Hochzeit

5.250

So offen steht Ex-BTN-Star Anne Wünsche zu ihren Komplexen

1.481

41-jähriger Sohn soll Mutter mit Hammer erschlagen haben

1.833

Mehrere Granaten bei Militärpolizei explodiert: Soldat förmlich zerrissen

4.934

17-Jähriger sucht W-Lan und stürzt aus dem Fenster

1.914

So witzig reagiert die Polizei auf den Einbruch in ihr Präsidium

3.043

AfD-Ordner nimmt unliebsamen Gast in den Schwitzkasten

3.725

Tödlicher Unfall: Radfahrerin von Laster überrollt

5.608

Ärzte dachten, sie wäre schwanger: Frau kämpft nach Spinnenbiss um ihr Leben

6.963

Auf diesem Bild versteckt sich etwas: Siehst du es?

3.422

Biker beim Sterben gefilmt: Polizei jagt Gaffer mit Dashcam-Video

2.554

Besoffener legt sich zum Schlafen ins Gleisbett und wird von Zug überrollt

4.623

Warum liegt hier ein Panzer im Straßengraben?

9.961

SPD-Chef: Flüchtlinge wollen null Toleranz mit kriminellen Ausländern

2.334

63-Jährige soll Angela Merkel in Torgau mit Regenschirm angegriffen haben

5.036

Condor schnappt sich Air-Berlin-Lücke für Flüge in die Karibik

2.003

Was, wenn hunderte Touris vor ihrem Haus feiern, Michael Michalsky?

1.206

Räuber schreckt nicht vor brutalem Überfall auf Rollator-Oma (75) zurück

429

Playboy-Model wird von ihren großen Brüsten beim Joggen k.o. geschlagen

8.316

War die Polizei Schuld an der Eskalation bei AfD-Gegendemo?

3.824