Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! Top Neue Details: Daraus sollte die Kölner Bio-Bombe gebaut werden Top Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer Neu Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.251 Anzeige
48.414

Toter Asylbewerber! Bundestagspolitiker zeigt Dresdner Polizei an

Dresden - Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne) stellt Strafanzeige gegen die Dresdner Polizei. Er vermutet Strafvereitelung im Amt rund um den Tod des Asylbewerbers Khaled Idris Bahray (20).
Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne).
Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne).

Von Matthias Kernstock

Dresden - Der Todesfall des Asylbewerbers Khaled Idris Bahray (20) zieht nun deutschlandweit Kreise. Wie MOPO24 exklusiv erfuhr, hat der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (54, Grüne) jetzt Strafanzeige gegen die Dresdner Ermittler von Polizei und Staatsanwaltschaft gestellt.

Volker Beck ist der innenpolitische Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion. Er sagte am Donnerstagmittag gegenüber MOPO24: "Die Ermittlungspannen rund um den Tod des Asylbewerber Khaled Idris Bahray müssen rückhaltlos aufgeklärt werden. Heute habe ich deshalb Strafanzeige gegen unbekannt wegen möglicher Strafvereitelung im Amt gestellt. Mit fehlt jedes Verständnis für das nachlässige Vorgehen der Ermittlungsbehörden."

Die Strafanzeige gegen die Dresdner Polizei.
Die Strafanzeige gegen die Dresdner Polizei.

Der 20-jährige aus Eritrea war am Dienstag, 13. Januar um 7.40 Uhr morgens tot im Innenhof einer Plattenbausiedlung gefunden worden. Ganz in der Nähe seiner Wohnung im Stadtteil Leubnitz-Neuostra, wo er dezentral (also nicht in einem Asylheim) in einer Wohnung untergebracht war.

Der Bundestagsabgeordnete weiter zu MOPO24: "Als man den Toten blutüberströmt am Dienstagmorgen fand, verbreitete die Dresdner Polizei zunächst die Nachricht, sie hätte keine Anhaltspunkte auf Fremdeinwirkung. Erst nach der Obduktion des Opfers räumt die Polizei ein Fremdverschulden ein und schickt erst 30 Stunden nach der Tat die Spurensicherung an den vermeintlichen Tatort. Dies wirkt diletantisch. Ich gehe davon aus, dass man das auch in Dresden so sehen wird und Ermittlungen aufnimmt, um Zweifel auszuräumen.“

Khaled Idris Bahray (20) aus Eritrea starb im Hinterhof eines Dresdner Plattenbaus.
Khaled Idris Bahray (20) aus Eritrea starb im Hinterhof eines Dresdner Plattenbaus.

In Becks Anzeige heißt es weiterhin: "Gerade bei Tötungsdelikten trifft die Strafverfolgungsbehörden die Pflicht, besonders gewissenhaft zu ermitteln. Dies dürfte den Verantwortlichen bei Polizei und Staatsanwaltschaft auch bekannt sein. Damit besteht der Verdacht, dass sie wissentlich gehandelt haben."

Mittlerweile ergab die Obduktion, dass das Opfer durch mehrere Messerstiche in den Hals- und Brustbereich zu Tode kam. Konnte man die bei der ersten Aufnahme des Falls wirklich übersehen?

Die Staatsanwaltschaft Dresden ermittelt wegen Totschlags, die Mordkommission ist mit 25 Experten im Einsatz.

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) am Donnerstagmittag zu MOPO24: "Ich bin natürlich sehr betroffen über den Tod des jungen Mannes. Jetzt muss schnell und gründlich ermittelt werden. Ohne Vorverurteilung!"

HIER gibt's die Strafanzeige im Original als PDF.

Dresdner Polizei-Chef Kroll nimmt Stellung

Dresdens Polizeichef Dieter Kroll.
Dresdens Polizeichef Dieter Kroll.

Dresdens Polizeichef Dieter Kroll (60) sieht der Anzeige von Volker Beck gelassen entgegen.

„Ich bin überzeugt, dass wir keinen Fehler gemacht haben.“ Politischen Druck spüre Kroll derzeit nicht.

Zunächst ging die Polizei von einem Schlüsselbeinbruch aus. Es sei von außen an der Leiche nichts zu erkennen gewesen. Der Stichkanal war offenbar sehr nah an einer Wunde.

"Was in der Pressemitteilung stand, ist abgestimmt worden", so Kroll weiter.

Im nichtöffentlichen Innenausschuss soll Polizeipräsident Kroll nach MOPO24-Informationen am Donnerstag berichtet haben, dass es unmittelbar vor dem Tod des Asylbewerbers eine Strafanzeige eines städtischen Sozialarbeiters gab. Wegen mehrerer (vermutlich zwei) Hakenkreuze an der Wohnungstür des Toten.

Auch Landespolizeipräsident Jürgen Georgie (58) äußerste sich zu Volker Becks Vorwürfen. Der Wortlaut in der Pressemitteilung hätte den damaligen Ermittlungsstand wiedergegeben. Die Formulierungen seien bewußt so gewählt.

„Das ganze System ist darauf ausgerichtet, kein Tötungsdelikt zu übersehen.“

Auch ein Arzt könne nicht immer alles erkennen. Die Spurensicherung sei früh vor Ort gewesen. Bereits vor dem Ergebnis der Obduktion, sagte Georgie.

Fotos: DPA, MOPO24, Ove Landgraf

Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot Neu 17-Jährige von Flüchtling in Jugendamt-Einrichtung vergewaltigt Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 5.304 Anzeige Heiße Küsse bei GZSZ! Wie weit geht Alexander bei seinem Date? Neu Schrecklich! Hat Tierhasser eine Katze tot gequält? 1.133
Straftäter aus Psychiatrie geflohen: Vorsicht vor diesem Mann 5.606 Nur wenige Tage nach WM-Start: Moskau geht schon das Bier aus 1.526
Elfjähriges Martyrium: Mann missbraucht Stieftochter über 300 Mal 2.779 Traumhochzeit auf der Alm: Björn Kircheisen hat geheiratet! 2.039 Reichsbürger-Razzia! Polizisten filzen sechs Wohnungen und werden fündig 1.317 G20-Laserangriff auf Polizei: Schuldspruch trotz vieler Ungereimtheiten 624 Gemälde 16 Jahren nach Diebstahl wieder aufgetaucht 266 Bald zu dritt: Youtube-Star Paola Maria verrät Geheimnis! 984 Todes-Klinik im Fokus: 650 Menschen durch Therapie getötet 2.546 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.826 Anzeige Mord an Schlossherrin: Muss 18-Jähriger lebenslang hinter Gitter? 1.983 Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt 30.346 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 14.241 Anzeige Mesut Özil erklärt, warum er bei National-Hymne schweigt 17.823 Mann findet beim Joggen diese Schlange 2.415 Arbeiter (54) zwischen Traktor und Mähwerk eingeklemmt – tot! 5.619 Mann schmeckt Burger im Restaurant, bis er die Rechnung bekommt 4.002 Super Recogniser: Polizei will menschliche "Geheimwaffe" einsetzen 1.293 Im Berufsverkehr: Frau bringt Kind in S-Bahn zur Welt! 1.503 Bei Bauarbeiten: Phosphor-Bombe in Mannheim gefunden! 650 Großeinsatz: Riesige Rauchwolke über der Stadt 7.314 Update Nach Shitstorm wegen Denisé: Jetzt bricht Pascal Kappès sein Schweigen! 2.244 Mann schluckt anderthalb Kilo Heroin und steigt in Flieger 1.310 Sechs Tage nach Traumhochzeit: Bräutigam macht schockierende Entdeckung 13.098 "Jahrelanges Martyrium": So schnell kann Sexting zur Falle werden! 3.631 Zwei Jungs schreiben Flaschenpost an Polizei und haben besonderen Wunsch! 1.450 Fans schockiert: Trägt Shakira hier ein Nazi-Symbol? 6.160 "Scham und Schande": Heftige Kritik an Polens Nationalteam um Lewandowski 1.314 VW überschlägt sich mehrfach und kracht gegen Betonwand 1.546 Er wollte Gleise überqueren: Mann von Bahn erfasst und getötet 1.847 Droht kurz vor den Sommerferien Streik bei Billigflieger Ryanair? 440 Tödliche Messerstiche: Metzelte 36-Jähriger anderen Mann nieder? 1.396 Endlich! Sila Sahin und Samuel Radlinger verraten Baby-Geschlecht 2.620 Lehrerin verführt drei Schüler zum Sex und kommt glimpflich davon 2.208 Schlimme Details: Mutmaßlicher Kindermörder widerruft Geständnis und beschuldigt Frau 1.594 Das wirft Thomas Müller Fans und Medien vor! 8.576 Intimes Geständnis: Dieser Hollywood-Star hat eine Designer-Vagina 5.932 E-Bike-Fahrer bei Unfall in Köln getötet 556 US-Militärkonvoi rollt über die A4 in Sachsen und bleibt liegen 23.344 Instagram-Beauty zeigt ihren Pracht-Po: Doch dahinter steckt eine ernste Botschaft 2.580 Mann will sich nicht überholen lassen und zieht mitten auf Kreuzung eine Waffe 2.587 Dieser Weltstar sang mitten in Köln! 900 AfD lästert: Trump über Kriminalität in Deutschland besser informiert als Kanzlerin Merkel 1.875 Schock im Hauptbahnhof: Mann steht mit Messer an Gleisen 3.627 Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam ins Krankenhaus eingeliefert 3.368