Wildunfall: Biker verletzt, Tier stirbt

Ein Wildschwein überlebte den Zusammenstoß mit einem Motorrad nicht.
Ein Wildschwein überlebte den Zusammenstoß mit einem Motorrad nicht.  © Roland Halkasch

Grumbach - In der Nacht zum Donnerstag kam es auf der B173 zu einem Wildunfall. Bei Grumbach war ein 44-jähriger Biker mit seiner KTM-Maschine in Richtung Freiberg unterwegs, als er am Ortseingang Grumbach mit einem Wildschwein zusammenstieß.

Der Motorradfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Deshalb musste der Mann per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Tier überstand die Kollision nicht. Das Wildschwein starb noch am Unfallort.

Bei dem Crash wurde das Motorrad stark beschädigt. Wie hoch der Sachschaden ist, kann im Moment noch nicht beziffert werden.

Der Verkehr musste an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch der Biker wurde verletzt.
Auch der Biker wurde verletzt.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0