Bus und Truck krachen frontal zusammen: 13 Tote bei Busunfall

Top

So gruselig ist der Trailer vom neuen Horrorfilm von Stephen King

Top

Angestellt beim Papa: Nun zieht Ivanka Trump ins Weiße Haus

Neu

Sechsjährige von Tram erfasst. Doch sie hatte einen Schutzengel

Neu
13.211

Terror-Prozess: Verteidigung stellt Befangenheitsantrag

90 Zeugen, 62 Tage, 8 Angeklagte - heute beginnt der erste Terror-Prozess in der Geschichte des Freistaates Sachsen.

Von Steffi Suhr

Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.
Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.

Dresden - Am Dienstag beginnt in Dresden der erste Terror-Prozess im Freistaat. Im eigens errichteten Gericht sollen nun an 62 Verhandlungstagen fast 90 Zeugen gehört werden.

Der Generalbundesanwalt wirft acht Angeklagten die Bildung einer terroristischen Vereinigung vor. Die sieben Männer und eine Frau (19 bis 38 Jahre) sollen 2015 in Freital und Dresden Sprengstoffanschläge mit illegalen Böllern verübt haben.

Weil die Vorfälle als Straftaten gegen die innere Sicherheit gelten, musste ein Hochsicherheitsgebäude her. Am Hammerweg wurde ein Haus, das als Kantine für eine Flüchtlingsunterkunft vorgesehen war, für 5,5 Millionen Euro umgebaut.

Im Prozess muss aber nicht nur die Schuldfrage geklärt werden. Der eigens eingerichtete 4. Senat des Oberlandesgerichtes wird auch die Arbeit der Ermittler hinterfragen müssen. Immerhin wird noch gegen mindestens einen Beamten ermittelt, der dem Trupp mit Polizeiinterna geholfen haben soll.

Außerdem hatte ein Insider die Fahnder vor einem Anschlag gewarnt, der dann tatsächlich stattfand. Und es wurde bekannt, dass Telefonüberwachungen geschaltet waren. Allerdings hörten die Beamten selten live mit. Und so bekamen diese Ermittler von den nächtlichen Anschlägen erst bei Dienstantritt am nächsten Tag etwas mit.

Bereits am Montag mussten am Prozessgebäude übrigens die Maler anrücken: Unbekannte hatten auf die „Lkw-Sperren“ Hakenkreuze geschmiert...

Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.
Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.

Update, 17:20 Uhr: Der erste Prozesstag rund um die Gruppe Freital ist vorbei. Aufgrund zahlreicher Befangenheitsanträge fällt der Termin am Mittwoch aus. Die Verhandlung wird am Dienstag, dem 14. März, fortgesetzt.

Update 12.20 Uhr: Der erste Befangenheitsantrag und eine Besetzungsrüge sind gestellt. Es folgen weitere.

Update 10.45 Uhr: Der Prozess begann fast pünktlich. Um 10.10 Uhr betrat der Senat den Saal. Kurz zuvor hatten alle acht Angeklagten in Begleitung von je zwei Wachmännern ihre Plätze bei den Anwälten eingenommen.

Schon nach wenigen Minuten wollten die Anwälte einen Befangenheitsantrag stellen. Der Richter lehnte diesen jedoch ab. Sämtliche Rügen und Anträge sollten demnach erst nach Anklageverlesung gestellt werden können. Laut der Anwälte ist das nicht mit dem Gerichtsgesetz vereinbar. Sie warfen dem Vorsitzenden Richter, Dr. Fresemann, sogar "Gesetzesbrecherei" vor.

Unbeirrt aber fuhr der fort, wollte die Personalien der Angeklagten abfragen. Die verweigerten daraufhin die Aussage.

Update 9.36 Uhr:

Vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsextreme "Gruppe Freital" in Dresden hat ein Sprengstoff-Verdacht am Dienstagmorgen für Aufregung gesorgt. Er stellte sich jedoch schnell als unbegründet heraus. Zwei Suchhunde hätten offensichtlich auf ein Pflegemittel für Gummi angeschlagen, sagte ein Polizeisprecher. Sie hatten zuvor jeweils an derselben Stelle im Bereich der Toiletten im Oberlandesgericht Dresden Laut gegeben. Daraufhin waren Experten hinzugezogen worden. Der Prozess soll um 10.00 Uhr beginnen.

Auch im Gerichtssaal wurde ein "merkwürdiger Geruch" wahrgenommen, der wohl aus der gleichen Quelle stammt. Wegen des Sprengstoffverdachts hatte sich der Einlass zum ersten Terrorprozess der sächsischen Justiz verzögert.

Update 8.34 Uhr: Der Einlass in den Verhandlungssaal hat begonnen.

Update 8.00 Uhr: Weil Sprengstoffhunde am Dienstagmorgen bei der Prüfung des Gebäudes anschlugen, verzögert sich der Beginn des Prozesses. Zwei unterschiedliche Sprengstoffspürhunde schlugen an der selben Stelle an, hinter einem Spülkasten in einer Toilette, an. Das teilte die Polizei Dresden mit, die für die Sicherung des Prozesses zuständig ist. Eigentlich sollte der Einlass um 7.30 Uhr beginnen. Nun müssen Experten des Landeskriminalamts die Reaktion der Hunde überprüfen.

Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.

Fotos: Petra Hornig, DPA, Ove Landgraf, Steffi Suhr

So viel verdient YouTube-Star Bibi im Monat wirklich

Neu

Gottestlästerer darf weiter auf "Spruchtaxi" gegen Kirche hetzen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.068
Anzeige

Berliner Politikerinnen stehen auf Erdogans Spionage-Liste

Neu

Reichsbürger-Vorwurf: Will die AfD diesen Politiker los werden?

Neu

Riesiger Truthahn kracht durch Autoscheibe und verletzt Familie

Neu

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

875

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

12.057
Anzeige

Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

1.758

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

6.095

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

11.796

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.282
Anzeige

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

2.304

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

3.336

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

8.293

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

2.573

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

7.145

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

1.489

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

3.105

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

3.232

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

2.427

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

4.155

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

6.375

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

3.371

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

701

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

3.586

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

5.459

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

3.445

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

4.447

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

15.002

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

4.272

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

11.830

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

160

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

692

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.737

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

2.956

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

3.096

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.704

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

2.073

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

3.097

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

4.033

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

632

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

22.049

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

2.896

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

8.886
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

4.588

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

3.263

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

6.912

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

2.339

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.695

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

6.328

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

18.599

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

5.504

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.629

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.993