Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

Top

Huch! Mysteriöse Schöne verdreht Bachelorette-Boys die Köpfe

Top

Robbie verleitet junge Frau in Dresden, ihre nackten Brüste zu zeigen

Neu

Er war erst sieben Monate! Baby zehn Stunden lang in heißem Auto vergessen

5.472
13.322

Terror-Prozess: Verteidigung stellt Befangenheitsantrag

90 Zeugen, 62 Tage, 8 Angeklagte - heute beginnt der erste Terror-Prozess in der Geschichte des Freistaates Sachsen.

Von Steffi Suhr

Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.
Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.

Dresden - Am Dienstag beginnt in Dresden der erste Terror-Prozess im Freistaat. Im eigens errichteten Gericht sollen nun an 62 Verhandlungstagen fast 90 Zeugen gehört werden.

Der Generalbundesanwalt wirft acht Angeklagten die Bildung einer terroristischen Vereinigung vor. Die sieben Männer und eine Frau (19 bis 38 Jahre) sollen 2015 in Freital und Dresden Sprengstoffanschläge mit illegalen Böllern verübt haben.

Weil die Vorfälle als Straftaten gegen die innere Sicherheit gelten, musste ein Hochsicherheitsgebäude her. Am Hammerweg wurde ein Haus, das als Kantine für eine Flüchtlingsunterkunft vorgesehen war, für 5,5 Millionen Euro umgebaut.

Im Prozess muss aber nicht nur die Schuldfrage geklärt werden. Der eigens eingerichtete 4. Senat des Oberlandesgerichtes wird auch die Arbeit der Ermittler hinterfragen müssen. Immerhin wird noch gegen mindestens einen Beamten ermittelt, der dem Trupp mit Polizeiinterna geholfen haben soll.

Außerdem hatte ein Insider die Fahnder vor einem Anschlag gewarnt, der dann tatsächlich stattfand. Und es wurde bekannt, dass Telefonüberwachungen geschaltet waren. Allerdings hörten die Beamten selten live mit. Und so bekamen diese Ermittler von den nächtlichen Anschlägen erst bei Dienstantritt am nächsten Tag etwas mit.

Bereits am Montag mussten am Prozessgebäude übrigens die Maler anrücken: Unbekannte hatten auf die „Lkw-Sperren“ Hakenkreuze geschmiert...

Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.
Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.

Update, 17:20 Uhr: Der erste Prozesstag rund um die Gruppe Freital ist vorbei. Aufgrund zahlreicher Befangenheitsanträge fällt der Termin am Mittwoch aus. Die Verhandlung wird am Dienstag, dem 14. März, fortgesetzt.

Update 12.20 Uhr: Der erste Befangenheitsantrag und eine Besetzungsrüge sind gestellt. Es folgen weitere.

Update 10.45 Uhr: Der Prozess begann fast pünktlich. Um 10.10 Uhr betrat der Senat den Saal. Kurz zuvor hatten alle acht Angeklagten in Begleitung von je zwei Wachmännern ihre Plätze bei den Anwälten eingenommen.

Schon nach wenigen Minuten wollten die Anwälte einen Befangenheitsantrag stellen. Der Richter lehnte diesen jedoch ab. Sämtliche Rügen und Anträge sollten demnach erst nach Anklageverlesung gestellt werden können. Laut der Anwälte ist das nicht mit dem Gerichtsgesetz vereinbar. Sie warfen dem Vorsitzenden Richter, Dr. Fresemann, sogar "Gesetzesbrecherei" vor.

Unbeirrt aber fuhr der fort, wollte die Personalien der Angeklagten abfragen. Die verweigerten daraufhin die Aussage.

Update 9.36 Uhr:

Vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsextreme "Gruppe Freital" in Dresden hat ein Sprengstoff-Verdacht am Dienstagmorgen für Aufregung gesorgt. Er stellte sich jedoch schnell als unbegründet heraus. Zwei Suchhunde hätten offensichtlich auf ein Pflegemittel für Gummi angeschlagen, sagte ein Polizeisprecher. Sie hatten zuvor jeweils an derselben Stelle im Bereich der Toiletten im Oberlandesgericht Dresden Laut gegeben. Daraufhin waren Experten hinzugezogen worden. Der Prozess soll um 10.00 Uhr beginnen.

Auch im Gerichtssaal wurde ein "merkwürdiger Geruch" wahrgenommen, der wohl aus der gleichen Quelle stammt. Wegen des Sprengstoffverdachts hatte sich der Einlass zum ersten Terrorprozess der sächsischen Justiz verzögert.

Update 8.34 Uhr: Der Einlass in den Verhandlungssaal hat begonnen.

Update 8.00 Uhr: Weil Sprengstoffhunde am Dienstagmorgen bei der Prüfung des Gebäudes anschlugen, verzögert sich der Beginn des Prozesses. Zwei unterschiedliche Sprengstoffspürhunde schlugen an der selben Stelle an, hinter einem Spülkasten in einer Toilette, an. Das teilte die Polizei Dresden mit, die für die Sicherung des Prozesses zuständig ist. Eigentlich sollte der Einlass um 7.30 Uhr beginnen. Nun müssen Experten des Landeskriminalamts die Reaktion der Hunde überprüfen.

Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.

Fotos: Petra Hornig, DPA, Ove Landgraf, Steffi Suhr

Heißes Date! Brad Pitt flirtet heftig mit schöner Schauspielerin

1.460

Lebensgefahr: Polizei warnt vor geklauten Medikamenten

185

Antrag: Mann fragt erst die Mutter, danach ihre Tochter

2.515

Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

4.046

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.498
Anzeige

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

1.285

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

7.169

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.821
Anzeige

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

1.203

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

3.622

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

17.440

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.726
Anzeige

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

1.025

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

3.407

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

10.032
Anzeige

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

2.878

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

2.410

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.655
Anzeige

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

4.176

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

6.832

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.812
Anzeige

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

3.432

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

4.543

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.989
Anzeige

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

19.290

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

13.471

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.298
Anzeige

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

6.089

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

6.242

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.661

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

6.448

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

7.020
Update

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

2.988

Weltkriegsbombe auf Baustelle in Frankfurt gefunden

269

Horrorcrash bei Wiesbaden: 1 Toter und 3 Verletzte

423

Brutale Attacke gegen Frau: U-Bahn-Treter gesteht!

3.311

Unfassbarer Irrtum: Vater beerdigt falschen Sohn und erfährt dann, dass der Echte noch lebt

5.200

Mann tötet Oma und verletzt Frau sowie Kind lebensgefährlich

3.409

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut

5.186

Mann fesselt Kinder und vergeht sich an ihnen

8.793

Paranormale Dinge: Darum versetzt ein Fidget Spinner diese YouTuberin in Panik

3.487

44 Grad! Griechenland wappnet sich für Mega-Hitzewelle

4.104

Erfolgreicher Volksentscheid wird Zukunft von Tegel nicht verändern

306

Einsatzkräfte auf Sparflamme: Kampf gegen Terror bündelt Ressourcen, die woanders fehlen

260

Männer sollen 33-Jährigen in Wald gelockt und erschlagen haben

3.945
Update

Auf der A9: Unfallflucht nach schwerem Crash

4.501

So wird in dieser Nationalmannschaft Geburtstag gefeiert

999

Polizist soll Frau auf Party bewusstlos gestoßen und Kollegen attackiert haben

2.888

Betrunkener Radler entzieht sich Kontrolle und fährt gegen Einsatzwagen

1.541

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

505

Beamte wollten nur Unfall aufnehmen: 250 Leute eskalieren am Einsatzort

10.397

Raucher-Streit im Kino: Erst ein Zug an der Zigarette, dann schlugen sie zu

4.710
Update

Haus brennt fast komplett ab: Familie kann sich noch retten

200

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

4.050

Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

8.085