Debakel für CDU und SPD: Grüne jubeln nach Europawahl Top Politisches Erdbeben in Bremen! SPD verliert nach mehr als 70 Jahren Mehrheit Top Hält Boris Palmer die AfD klein? Grüner wird auf Facebook gefeiert Top Seit 43 Jahren vermisste Monika: Bringen neue Grabungen entscheidende Hinweise? Neu Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig 3.005 Anzeige
13.405

Terror-Prozess: Verteidigung stellt Befangenheitsantrag

90 Zeugen, 62 Tage, 8 Angeklagte - heute beginnt der erste Terror-Prozess in der Geschichte des Freistaates Sachsen.

Von Steffi Suhr

Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.
Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.

Dresden - Am Dienstag beginnt in Dresden der erste Terror-Prozess im Freistaat. Im eigens errichteten Gericht sollen nun an 62 Verhandlungstagen fast 90 Zeugen gehört werden.

Der Generalbundesanwalt wirft acht Angeklagten die Bildung einer terroristischen Vereinigung vor. Die sieben Männer und eine Frau (19 bis 38 Jahre) sollen 2015 in Freital und Dresden Sprengstoffanschläge mit illegalen Böllern verübt haben.

Weil die Vorfälle als Straftaten gegen die innere Sicherheit gelten, musste ein Hochsicherheitsgebäude her. Am Hammerweg wurde ein Haus, das als Kantine für eine Flüchtlingsunterkunft vorgesehen war, für 5,5 Millionen Euro umgebaut.

Im Prozess muss aber nicht nur die Schuldfrage geklärt werden. Der eigens eingerichtete 4. Senat des Oberlandesgerichtes wird auch die Arbeit der Ermittler hinterfragen müssen. Immerhin wird noch gegen mindestens einen Beamten ermittelt, der dem Trupp mit Polizeiinterna geholfen haben soll.

Außerdem hatte ein Insider die Fahnder vor einem Anschlag gewarnt, der dann tatsächlich stattfand. Und es wurde bekannt, dass Telefonüberwachungen geschaltet waren. Allerdings hörten die Beamten selten live mit. Und so bekamen diese Ermittler von den nächtlichen Anschlägen erst bei Dienstantritt am nächsten Tag etwas mit.

Bereits am Montag mussten am Prozessgebäude übrigens die Maler anrücken: Unbekannte hatten auf die „Lkw-Sperren“ Hakenkreuze geschmiert...

Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.
Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.

Update, 17:20 Uhr: Der erste Prozesstag rund um die Gruppe Freital ist vorbei. Aufgrund zahlreicher Befangenheitsanträge fällt der Termin am Mittwoch aus. Die Verhandlung wird am Dienstag, dem 14. März, fortgesetzt.

Update 12.20 Uhr: Der erste Befangenheitsantrag und eine Besetzungsrüge sind gestellt. Es folgen weitere.

Update 10.45 Uhr: Der Prozess begann fast pünktlich. Um 10.10 Uhr betrat der Senat den Saal. Kurz zuvor hatten alle acht Angeklagten in Begleitung von je zwei Wachmännern ihre Plätze bei den Anwälten eingenommen.

Schon nach wenigen Minuten wollten die Anwälte einen Befangenheitsantrag stellen. Der Richter lehnte diesen jedoch ab. Sämtliche Rügen und Anträge sollten demnach erst nach Anklageverlesung gestellt werden können. Laut der Anwälte ist das nicht mit dem Gerichtsgesetz vereinbar. Sie warfen dem Vorsitzenden Richter, Dr. Fresemann, sogar "Gesetzesbrecherei" vor.

Unbeirrt aber fuhr der fort, wollte die Personalien der Angeklagten abfragen. Die verweigerten daraufhin die Aussage.

Update 9.36 Uhr:

Vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsextreme "Gruppe Freital" in Dresden hat ein Sprengstoff-Verdacht am Dienstagmorgen für Aufregung gesorgt. Er stellte sich jedoch schnell als unbegründet heraus. Zwei Suchhunde hätten offensichtlich auf ein Pflegemittel für Gummi angeschlagen, sagte ein Polizeisprecher. Sie hatten zuvor jeweils an derselben Stelle im Bereich der Toiletten im Oberlandesgericht Dresden Laut gegeben. Daraufhin waren Experten hinzugezogen worden. Der Prozess soll um 10.00 Uhr beginnen.

Auch im Gerichtssaal wurde ein "merkwürdiger Geruch" wahrgenommen, der wohl aus der gleichen Quelle stammt. Wegen des Sprengstoffverdachts hatte sich der Einlass zum ersten Terrorprozess der sächsischen Justiz verzögert.

Update 8.34 Uhr: Der Einlass in den Verhandlungssaal hat begonnen.

Update 8.00 Uhr: Weil Sprengstoffhunde am Dienstagmorgen bei der Prüfung des Gebäudes anschlugen, verzögert sich der Beginn des Prozesses. Zwei unterschiedliche Sprengstoffspürhunde schlugen an der selben Stelle an, hinter einem Spülkasten in einer Toilette, an. Das teilte die Polizei Dresden mit, die für die Sicherung des Prozesses zuständig ist. Eigentlich sollte der Einlass um 7.30 Uhr beginnen. Nun müssen Experten des Landeskriminalamts die Reaktion der Hunde überprüfen.

Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.

Fotos: Petra Hornig, DPA, Ove Landgraf, Steffi Suhr

Drama im Seniorenheim: Darum wurde die Feuerwehr nicht alarmiert Neu Trauriger Abschied? Zu dieser Person muss Meghan Markle nun Goodbye sagen Neu Mitarbeiter gesucht: Wir bieten ab 3.800 Euro Gehalt + Zulagen! 1.668 Anzeige Familienvater tötet Frau und Kind: 11-Jähriger Bruder außer Lebensgefahr Neu Bei Chaos-Fahrt BMW gerammt, doch was dann passiert ist, wirklich heftig Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 2.125 Anzeige Schüler und Lehrer erleiden Kreislaufprobleme: Mysteriöser Schulausflug stellt Polizei vor Rätsel Neu Dramatische Bilder: Stirbt Emily bei GZSZ den Serientod? Neu
"Let's Dance": Alle nehmen ab, nur diese Kandidatin legt sogar zu Neu Sperrmüllfahrzeug brennt: Anwohner reagieren genau richtig Neu "Der ist schwul!" Nadine Klein hat wichtige Tipps für Bachelorette Gerda Lewis Neu
"Ganz schön rippig": GNTM-Siegerin schockt mit Mager-Foto auf Instagram Neu Preisgekrönte Veganerin isst wieder Fleisch, nachdem ihre Periode ausbleibt Neu Tragischer Krebstod: Musikerin Romy Nagy (†42) hinterlässt zwei Kinder Neu Olli Pocher weiß, wer der wahre Gewinner der Europawahl ist! Neu Was dieser Junge hier auf der Straße erledigen muss, ist einfach nur traurig Neu Nächstes Rammstein-Video erscheint früher, als Ihr denkt! Neu Krasse Verwandlung vor Haftantritt: Schwesta Ewa zeigt sich ganz verändert Neu Doch keine dritte Brust? Micaela Schäfer plant XXL-Busen 712 Leinen los! Neuer Luxusliner "Spirit of Discovery" sticht in See 464 Lothar Matthäus ist sich sicher: Sané kommt und Boateng geht 326 U-Haft nach Blutrausch: Tötete Mann seinen Nachbarn, bevor er Busfahrer niederstach? 615 "The Biggest Loser": Daniel verliert mit 30 Jahren den Kampf gegen Krebs 4.433 Nackt-Auftritt im TV: So peinlich ist Ennesto Montès Penis-Protzerei für seine Kids 4.721 Schrecklich! Tuong (6) floh offenbar aus Wohnung ihres Entführers, Festnahme in Potsdam 4.082 "Ihr seid alle verrückt!": Darum schickt uns Jenny jetzt schon Weihnachts-Grüße 377 "Ging ziemlich schnell": Anne Wünsche ist wieder vergeben 2.080 Sie verschwand spurlos auf Fahrrad: 17-Jährige wieder da 1.302 Update Tumulte und Polizeieinsatz bei Europawahl: Tausende belagern rumänische Wahllokale 1.059 Update Menschen fallen mit selbstgebastelten Stichwaffen übereinander her: 15 Tote 2.239 Verrückt: So oft wurde der Wahl-O-Mat bei der Europawahl genutzt 805 Immer wieder auf Kopf eingetreten: Männer-Gruppe nahm Tod eines 36-Jährigen in Kauf 4.283 Tragisches Unglück: Mädchen (6) stürzt in den Main, kurze Zeit später ist sie tot 2.106 Illegaler Welpenhandel: Das sind die kriminellen Machenschaften der Händler 556 Ob Roland Kaiser Handball-Star Silvio Heinevetter zur Kaisermania einlädt? 2.205 Nicki Lauder?! Verona Pooths Lauda-Post geht nach hinten los 13.451 DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik heiratet: Jetzt weiß sie auch, wo! 1.132 Dieter Bohlen ist traurig: Darum kann der Pop-Titan keine Musik mehr genießen 3.052 Schauspieler Heiner Lauterbach hat einen neuen Job! 594 Schlimmer Verdacht: Kann Milch Krebs verursachen? 2.248 Frau fliegt Klippe hinunter, doch im Netz wird Unglaubliches unterstellt 5.245 Drama bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Anna bricht ihr Schweigen: So krank ist sie wirklich 41.814 Mann wird nach Fußballspiel tot am Strand aufgefunden 1.259 Blutiger Wahnsinn im Weltraum: Knackis sorgen im All für Vergewaltigungs-Chaos! 2.889 Gewinne bei Europawahl: AfD könnte in Sachsen und Brandenburg stärkste Kraft werden 6.437 Motorradfahrer (22) kracht in Foodtruck: Lebensgefahr 2.641 Kommunalwahl in Brandenburg: CDU und AfD mit Kopf-an-Kopf-Rennen! 454 Hubschrauber steht kurz nach der Landung in Flammen 3.233 Update Haftbefehl im Familiendrama: Tötete ein Vater seine Frau und Kind? 2.207