Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

Top

Kritik-Eklat, Hausverbot: Jetzt droht Attila Hildmann mit Komplett-Ausraster

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.925
Anzeige

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

Neu
13.349

Terror-Prozess: Verteidigung stellt Befangenheitsantrag

90 Zeugen, 62 Tage, 8 Angeklagte - heute beginnt der erste Terror-Prozess in der Geschichte des Freistaates Sachsen.

Von Steffi Suhr

Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.
Streng bewacht und mit Lkw-Sperren gesichert: das Prozessgebäude am Hammerweg.

Dresden - Am Dienstag beginnt in Dresden der erste Terror-Prozess im Freistaat. Im eigens errichteten Gericht sollen nun an 62 Verhandlungstagen fast 90 Zeugen gehört werden.

Der Generalbundesanwalt wirft acht Angeklagten die Bildung einer terroristischen Vereinigung vor. Die sieben Männer und eine Frau (19 bis 38 Jahre) sollen 2015 in Freital und Dresden Sprengstoffanschläge mit illegalen Böllern verübt haben.

Weil die Vorfälle als Straftaten gegen die innere Sicherheit gelten, musste ein Hochsicherheitsgebäude her. Am Hammerweg wurde ein Haus, das als Kantine für eine Flüchtlingsunterkunft vorgesehen war, für 5,5 Millionen Euro umgebaut.

Im Prozess muss aber nicht nur die Schuldfrage geklärt werden. Der eigens eingerichtete 4. Senat des Oberlandesgerichtes wird auch die Arbeit der Ermittler hinterfragen müssen. Immerhin wird noch gegen mindestens einen Beamten ermittelt, der dem Trupp mit Polizeiinterna geholfen haben soll.

Außerdem hatte ein Insider die Fahnder vor einem Anschlag gewarnt, der dann tatsächlich stattfand. Und es wurde bekannt, dass Telefonüberwachungen geschaltet waren. Allerdings hörten die Beamten selten live mit. Und so bekamen diese Ermittler von den nächtlichen Anschlägen erst bei Dienstantritt am nächsten Tag etwas mit.

Bereits am Montag mussten am Prozessgebäude übrigens die Maler anrücken: Unbekannte hatten auf die „Lkw-Sperren“ Hakenkreuze geschmiert...

Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.
Die Angeklagten in dem zum Verhandlungsraum umgebauten Speisesaals des Flüchtlingsheims auf der Stauffenbergallee.

Update, 17:20 Uhr: Der erste Prozesstag rund um die Gruppe Freital ist vorbei. Aufgrund zahlreicher Befangenheitsanträge fällt der Termin am Mittwoch aus. Die Verhandlung wird am Dienstag, dem 14. März, fortgesetzt.

Update 12.20 Uhr: Der erste Befangenheitsantrag und eine Besetzungsrüge sind gestellt. Es folgen weitere.

Update 10.45 Uhr: Der Prozess begann fast pünktlich. Um 10.10 Uhr betrat der Senat den Saal. Kurz zuvor hatten alle acht Angeklagten in Begleitung von je zwei Wachmännern ihre Plätze bei den Anwälten eingenommen.

Schon nach wenigen Minuten wollten die Anwälte einen Befangenheitsantrag stellen. Der Richter lehnte diesen jedoch ab. Sämtliche Rügen und Anträge sollten demnach erst nach Anklageverlesung gestellt werden können. Laut der Anwälte ist das nicht mit dem Gerichtsgesetz vereinbar. Sie warfen dem Vorsitzenden Richter, Dr. Fresemann, sogar "Gesetzesbrecherei" vor.

Unbeirrt aber fuhr der fort, wollte die Personalien der Angeklagten abfragen. Die verweigerten daraufhin die Aussage.

Update 9.36 Uhr:

Vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsextreme "Gruppe Freital" in Dresden hat ein Sprengstoff-Verdacht am Dienstagmorgen für Aufregung gesorgt. Er stellte sich jedoch schnell als unbegründet heraus. Zwei Suchhunde hätten offensichtlich auf ein Pflegemittel für Gummi angeschlagen, sagte ein Polizeisprecher. Sie hatten zuvor jeweils an derselben Stelle im Bereich der Toiletten im Oberlandesgericht Dresden Laut gegeben. Daraufhin waren Experten hinzugezogen worden. Der Prozess soll um 10.00 Uhr beginnen.

Auch im Gerichtssaal wurde ein "merkwürdiger Geruch" wahrgenommen, der wohl aus der gleichen Quelle stammt. Wegen des Sprengstoffverdachts hatte sich der Einlass zum ersten Terrorprozess der sächsischen Justiz verzögert.

Update 8.34 Uhr: Der Einlass in den Verhandlungssaal hat begonnen.

Update 8.00 Uhr: Weil Sprengstoffhunde am Dienstagmorgen bei der Prüfung des Gebäudes anschlugen, verzögert sich der Beginn des Prozesses. Zwei unterschiedliche Sprengstoffspürhunde schlugen an der selben Stelle an, hinter einem Spülkasten in einer Toilette, an. Das teilte die Polizei Dresden mit, die für die Sicherung des Prozesses zuständig ist. Eigentlich sollte der Einlass um 7.30 Uhr beginnen. Nun müssen Experten des Landeskriminalamts die Reaktion der Hunde überprüfen.

Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Vor dem Gerichtsgebäude formiert sich Protest gegen die Terror-Gruppe Freital.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Der Einlass verzögerte sich am Dienstag, nachdem Sprengstoffhunde anschlugen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Die eigentliche Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wurde zu einem vorläufigen Prozessgebäude umgebaut, da die Säle des OLG Dresden für die erwartete Hauptverhandlung gegen die "Gruppe Freital" nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.
Der Prozess in Dresden wird von der Polizei Dresden gesichert.

Fotos: Petra Hornig, DPA, Ove Landgraf, Steffi Suhr

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

Neu

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

Neu

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

Neu

Altes Leben? Neue Fossilienart an Gebäuden entdeckt

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

3.124
Anzeige

Belegt! Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

Neu

Hals-Tattoo gegen Falten: So bleibt Harald Glööckler optisch jung

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.896
Anzeige

Um die Wette auf kurzen Beinen! So niedlich war das Dackel-Rennen

Neu

Dieser Weltenbummler braucht für seinen Film Eure Hilfe

Neu

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

1.420

TAG24 sucht genau Dich!

72.892
Anzeige

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

540

Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

3.683

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

18.125
Anzeige

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

2.361

Diese junge Frau postet ein kurzes Video auf Twitter und alle lieben es

2.446

Was ist mit Bill Kaulitz passiert - plötzlich Frau?

12.057

79-Jähriger von LKW überrollt und getötet

1.842

Warnung! Diese Champignons von Aldi solltet Ihr eventuell zurückgeben

1.769

25 Männer wollen sie vergewaltigen, aber damit haben sie nicht gerechnet...

49.073

Kurden-Fahne gehisst: Überfall auf irakisches Konsulat

1.428

Sekt statt Champagner - Gast verklagt Airline wegen Getränkeservice

1.136

Auf dem Weg zu Wahl-Veranstaltung: Fünf Tote bei Helikopter-Absturz

9.537

Fast 60.000 Euro im Jahr! Ihre Füße erfüllen spezielle Wünsche

5.248

Er ließ die Berliner Mauer bauen: Geheime Dokumente von Walter Ulbricht unterm Hammer

1.075

Binden-Werbung zeigt drastische Bilder und spaltet das Netz

11.077

Der Baum hatte eingeschlagen! Dieser VW Bus rollt trotzdem weiter

1.330

Tote Frau im Neckar: Verdächtiger festgenommen

2.404

Oralsex für Kinder, ist das nicht etwas zu früh?

5.193

Dildos und Penis-Kerzen! Lehrerin schmeißt Sextoy-Party im Klassenzimmer

3.437

Im sterben liegender Passant nach Unfall auf Straße bestohlen

4.138

So sieht Kinderstar "Matilda" jetzt aus

6.720

Er hat den kleinsten Penis und macht jetzt Werbung damit

10.264

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

1.678

So erklären sich Janni und Peer ihr "Schreibaby"

6.030

Razzia! Ermittler sprengen Kinderpornoring: 108 Festnahmen

2.242

Paukenschlag! Spanien kündigt Absetzung der Regierung und Neuwahlen an

1.854

Das Monster vom Horbachsee: Terrorfisch attackiert Tiere

3.439

Für Brandenburg hat der Flughagen Tegel keine Zukunft

190

Sexismus in der Politik? Diese Frauen wurden beleidigt und verhöhnt

1.067

Micaela Schäfer vernascht Busenfreundin im sexy Clip

4.103

Dieses bizarre Internetspiel versetzt Eltern in Angst und Schrecken

2.296

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

2.196

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

1.986

Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

37.498

Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

3.812

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

3.460

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

1.707

Für diese Aktion werden Deutschlands Ultras Helene Fischer lieben

4.438

Mann taucht aus dem Wasser auf und wird durch "Köpfer" getötet

66.820

Er hielt ihr den Mund zu: 26-Jährige beisst Angreifer in die Hand

3.630

Messerstecher verletzt mehrere Menschen in München und flüchtet

6.539

CIA entlässt Spürhündin Lulu, weil sie keinen Bock hat

1.611

Zurück am GZSZ-Set: Ist Lea nach einer Woche schon wieder urlaubsreif?

4.457