Unerwünscht: 120 Flüchtlinge hausen auf Malta in Viehställen Top Setzten Polizisten für Pegida-Anhänger ein ZDF-Team fest? Top Johannes Haller im Container: Für Yeliz Koc "ist es die Hölle" Top Wilde Schlägerei bei Pokal-Aus der Kölner Viktoria 1.263
590

Diese Menschen feiern keinen Popstar, sondern sich selbst

Musik und Gesang sind für die meisten Menschen pure Lebensfreude. Beim neuen Trend 'Rudelsingen' kommen Hobbysänger aller Kategorien freudig zusammen.
Schief trällern erlaubt! Rudelsingen wird immer mehr zum Trend.
Schief trällern erlaubt! Rudelsingen wird immer mehr zum Trend.

Darmstadt - Textsicherheit und Musikalität sind beim Singen in riesigen Gruppen Nebensache. Es geht um Spaß an der Musik, Freude am Singen und um ein Gemeinschaftserlebnis an einem stimmungsvollen Ort. Immer mehr Menschen entdecken das für sich.

In mehr als 100 deutschen Städten treffen sich regelmäßig einige hundert Menschen zum sogenannten Rudelsingen. In der Gruppe schmettern sie nach Herzenslust und ohne Scheu Hits und Gassenhauer - auf Deutsch und auf Englisch, aktuelle Songs und Oldies.

Ein Vorsänger, der auch Gitarre spielt, leitet die Singenden an, von denen viele den Ton allein nicht so genau treffen. Für Stimmung sorgt auch ein zweiter Musiker. Der Rest ist Playback. Die Songtexte werden per Beamer auf große Bildschirme geworfen.

"Dieses gemeinsame Singen ist unwahrscheinlich positiv"", sagte eine der Teilnehmerinnen. "Keiner kritisiert, wenn man falsch singt, und man wird gut angeleitet." Eine weitere Hobbysängerin beschreibt den Charme der Veranstaltung so: "Jeder singt so, wie er kann, ohne dass es auffällt."

Als John Miles als Intro zum "Rudelsingen" erklingt, jubeln die Leute und klatschen sofort im Takt mit. "Music Was My First Love", schallt es kurz darauf durch den Raum. Bei Herbert Grönemeyers "Mambo" klingt es etwas holprig. Der guten Stimmung im Saal tut das aber keinen Abbruch. Die Leute singen und freuen sich, manche tanzen.

Auf der Bühne singt Jörg Siewert, spielt Gitarre, erzählt Anekdoten und führt so durch den Abend. Steffen Walter begleitet ihn am Keyboard. Besonders gut kommt "I'm Loving Angels Instead" von Robbie Williams an - der Ausschnitt eines Videos von 1990 wird dazu eingeblendet, mit dem Text zum Mitsingen.

Ein Vorsänger begleitet die hochmotivierte Sänger-Gruppe.
Ein Vorsänger begleitet die hochmotivierte Sänger-Gruppe.

"Wenn die Kombination aus Team, Raum und Stadt passt, ist es immer ausverkauft", sagt David Rauterberg, der das "Rudelsingen" Ende 2011 in Münster ins Leben gerufen hat und davon inzwischen nach eigenen Worten fünf bis sechs Leute ernährt. Darmstadt sei einer der Orte, an denen alles passe und daher seien sogar Doppeltermine schnell ausverkauft.

"Rudelsingen" wird in Hessen auch in Groß-Umstadt, Marburg, Wiesbaden und Kassel geboten. Am 27. Februar kommt das mittelhessische Wetzlar dazu. Der Name für die Veranstaltung ist geschützt, es gibt aber in Deutschland auch andere Gruppen-Sing-Events mit anderen Namen und Konzepten wie etwa "Sing dela Sing".

Der künstlerische Geschäftsführer des deutschen Chorverbands und Mitbegründer des "Ich-kann-nicht-Singen-Chors", Moritz Puschke, freut sich über die "lebensbejahende Alternative" in einer zunehmend digital geprägten Welt. Die Veranstaltungen träfen den Zeitgeist, weil sich die Menschen nicht festlegen müssten, die Veranstaltungsorte meist coole Kneipen oder Clubs seien und es keinerlei Nachweispflicht gebe.

Die Menschen hätten einfach Lust auf Singen und Gemeinschaft, aufs Rauskommen und darauf, andere kennenzulernen. Die Organisatoren seien meist keine Chorleiter, sondern kämen aus der Popmusik.

Der Spaß an Musik und Gesang steht beim Rudelsingen klar im Vordergrund.
Der Spaß an Musik und Gesang steht beim Rudelsingen klar im Vordergrund.

"Die Leute kommen an und singen. Sie müssen keine Angst haben, dass sie nicht gut genug sind", erklärt Siewert den Boom. Anders als bei einem Chor müssten sie auch nicht warten, bis andere Stimmen fertig geprobt haben.

"Sie müssen selbst nicht üben und nicht jede Woche kommen." Singen sei nach seiner Auffassung ein Grundbedürfnis des Menschen. Viele seien dafür früher in den Gottesdienst gegangen, sagt der Hochschullehrer aus Siegen.

"Mindestens die Hälfte muss ein Lied kennen", sagt Rauterberg. Rock'n'Roll, Schlager und Volkslieder werden gesungen, aber auch mal Klassik. "Von Verdi bis Ed Sheeran." Das Programm wechselt. Ein Song von den Beatles und einer von Abba sei aber jedes Mal dabei, sagt Siewert. 25 Lieder pro Abend werden gesungen - selten komplett. Dazwischen gibt es zwei Pausen.

Vor allem Erwachsene zieht das Singen in der Masse an. "Es ist alles dabei vom Arbeiter bis zum Akademiker", sagt Rauterberg. "Zuerst kamen die Frauen ab 40, sie brachten Jüngere und Ältere mit. Der Männeranteil steigt auch mit fortschreitender Dauer." Die älteste Teilnehmerin sei eine 102-Jährige am Bodensee gewesen.

"Beim letzten Mal hatte ich auch am nächsten Tag noch supergute Laune und habe vor mich hingeträllert", erinnert sich ein Fan des Gruppen-Trällerns. Die Kollegen hätten sie gefragt, wo sie denn gewesen sei. Beim nächsten mal waren sie selbst mit dabei.

Fotos: dpa/Claus Völker

Bitter! 1860 München führt und verliert doch noch gegen Kiel 551 Haltet die Fenster und Türen zu! Pechschwarze Rauchwolke verdeckt den Himmel 8.989
Kripo ermittelt: Mann stürzt beim Rauchen vom Balkon und stirbt 4.613 "Ich fühle mich sehr gut": Alaba wieder auf dem Rasen zurück 365 Grausame Entdeckung: Frau findet an Baum erhängten Hund 3.562 Sensation im DFB-Pokal: Chemie Leipzig haut Zweitligist raus 4.491 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 10.546 Anzeige Mädchen (7) bei Moped-Fahrt mit Vater schwer verletzt 6.494 Das war knapp! RB Leipzig dreht gegen starke Viktoria das Spiel 1.296 Alle Neune! Köln feiert Schützenfest gegen BFC Dynamo 1.272 Nach Pool-Tragödie: Frau von Ski-Star veröffentlicht schockierendes Foto ihrer Tochter 7.755 Monate nach der Geburt: Mutter will Namen ihres Kindes unbedingt ändern 16.429 Mann sitzt in brennendem Auto fest: Doch er hat einen Schutzengel 2.490 Entgegen aller Erwartungen: Mädchen mit Down-Syndrom erreicht unglaubliches 4.887 Autos brennen am helllichten Tag in Berlin aus 446 Mann vor Nachtclub niedergeschossen 2.862 Munitionsfund: Kleines Mädchen entschärft Situation 7.594 Revanche nach EM-Silber: Christina Schwanitz siegt bei Diamond League 548 Vier Promille intus, aber nur drei Reifen am Auto 4.854 Feuerwehr entdeckt Frauenleiche neben brennender Wiese 7.561 Geht da was? Chethrin und Daniel auf "Promi Big Brother"-Baustelle 3.678 Es begann mit verschwundenen Schuhen: Vater und Sohn attackieren Polizisten 2.766 Weil sie denkt, dass er in sein Auto einbricht, begeht die Frau 'ne richtige Dummheit 3.269 Quallen-Gefahr gebannt: Baden in der Ostsee wieder möglich 3.833 Christian Lindner: Deutschland sollte für Milliarden Euro Regenwald kaufen 1.795 Mann klettert über Kirchturm-Brüstung und stürzt in den Tod 4.012 Randalierer beißt Rettungskräfte und in Polizeiauto 1.824 Nach Attacken auf Züge: Tatverdächtiger in U-Haft 1.439 Wagen stoßen auf Autobahnauffahrt zusammen: Mehrere Verletzte auf der A38 1.844 Bitte was?! Typ wird zur Strafe mit Dildo verprügelt 2.053 Schrecklich: Zehn völlig verwahrloste Hunde in Wohnung entdeckt 3.920 Randalierer stirbt nach Angriff auf Polizisten 6.971 Baby in Gebüsch gefunden: Hat Frau (27) ihren Jungen einfach ausgesetzt? 6.985 Um Frauen zu schützen: Berliner Shisha-Bar lässt keine Männer rein 1.554 Fußballprofi macht Inzest-Geständnis: "Habe mit meiner Schwester geschlafen" 3.761 Platz SEX für Katjas neue Single 3.795 Schwanger: Paola Maria über Dehnungsstreifen und andere Probleme 1.289 Geisterfahrerin rast frontal auf Autobahn in Bus von Jugend-Fußballern 9.049 Update Im Casper-Video! Dieser Kult-Kicker spielt den Bier trinkenden Trainer 1.459 Bayerns Hoeneß spricht Klartext: Boateng? Nur noch ein Kandidat kommt in Frage 2.340 Krass: Das hält IAF-Star Isabel Varell von Hape Kerkeling 6.712 Schon wieder! Deutschlandweiter Ausfall bei Vodafone 34.375 Frau kann nicht fassen, wer sie bestohlen hat, als sie das Überwachungsvideo sieht 6.161 Typen setzen Wohnungstür unter Strom, dann kommt das SEK 7.155 Nach Neonazi-Aufmarsch: Polizei ermittelt gegen 45 Personen 571 Teenager-Duo von 15-köpfiger Gruppe gejagt, geschlagen und bespuckt 32.163 So lief die Bombenentschärfung in Magdeburg 4.330 Segelflieger muss auf Rapsfeld notlanden 272 Lebensmüde! Mann (32) klettert aus fahrendem Lkw auf Motorhaube 1.977 Vierbeiner dem Tod geweiht: Frau füttert Hund von Ex-Freund nicht 94.941