Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

984

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

8.560

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

5.083

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

3.406

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.741

Ein Fehler machte ihn unsterblich

Berlin - Am vergangenen Sonntag verstarb Günter Schabowski in einem Berliner Pflegeheim. Er wurde 86 Jahre alt. Er bleibt vielen als „redlicher Wendehals“ in Erinnerung. Und mit einem Versprecher: Auf der Pressekonferenz am 9. November 1989 leitete er mit Gestammel unfreiwillig die Maueröffnung ein.
Im Wendejahr 1989 wurde Günter Schabowski bei einer Demonstration für DDR-Reformen ausgepfiffen.
Im Wendejahr 1989 wurde Günter Schabowski bei einer Demonstration für DDR-Reformen ausgepfiffen.

Von Uwe Blümel

Berlin - Am vergangenen Sonntag verstarb Günter Schabowski in einem Berliner Pflegeheim. Er wurde 86 Jahre alt. Er bleibt vielen als „redlicher Wendehals“ in Erinnerung. Und mit einem Versprecher: Auf der Pressekonferenz am 9. November 1989 leitete er mit Gestammel unfreiwillig die Maueröffnung ein.

Schabowski wird 1929 als Kind eines Klempners und einer Haushaltshilfe in Anklam (heute Mecklenburg-Vorpommern) geboren. Kurz vor Kriegsende landet er per „Kinderlandverschickung“ in Sachsen - in einem Wehrertüchtigungslager in Seiffen.

Nach dem Krieg nimmt er ein Fernstudium an der Karl-Marx-Universität („Rotes Kloster“) in Leipzig auf, wird Volontär bei der FDGB-Zeitung „Die freie Gewerkschaft“ und später Redakteur bei der „Tribüne“.

Mit dem Eintritt in die SED 1952 beginnt Schabowski, die SED-Karriereleiter zu erklimmen. In Moskau besucht er die sowjetische Parteihochschule der KPdSU. 1978 wird er Chefredakteur des SED-Parteiblatts „Neues Deutschland“, 1981 Mitglied des Zentralkomitees.

Der Originalzettel, auf dem die Reiseregelung skizziert war, ist heute im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen.
Der Originalzettel, auf dem die Reiseregelung skizziert war, ist heute im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen.

Am 4. November 1989 stellt er sich als einer der wenigen SED-Funktionäre bei der Großdemonstration auf dem Alexanderplatz dem Volk. „Die SED bekennt sich zur Umgestaltung. Wir sind gewillt und lernen unverdrossen, mit Widerspruch, mit Pfeffer und Salz zu leben“, würzt er seine Rede.

Zu Berühmtheit gelangt Schabowski am 9. November 1989 bei einer Pressekonferenz im DDR-Fernsehen. Auf die Frage, wann seine beschriebene neue Reiseregelung in Kraft trete, stammelt er: „Das tritt nach meiner Kenntnis… ist das sofort... unverzüglich.“

Sein Stottern schreibt Weltgeschichte. Der Originalzettel, auf dem die Reiseregelung skizziert war, ist heute im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen.

Pünktlich zur Wende flackert Schabowskis Reue auf. Für viele zu punktgenau. Bürgerrechtler und Theologe Friedrich Schorlemmer (71) nennt ihn deshalb „Schnodderschnauze der Macht und 150-prozentig auf der harten Linie der SED. In einer Mischung aus Einsicht und Opportunismus hat er sich zum Lieblingswendehals des Westens stilisieren lassen.“

Als Einziger aus der SED-Machtriege bekennt sich Schabowski als moralisch mitschuldig für die Mauerschüsse und entschuldigt sich dafür.

1990 wird er aus der SED-Nachfolgepartei PDS ausgeschlossen. Am Ende kehrt Schabowski zu seinen beruflichen Wurzeln zurück, arbeitet wieder als Journalist.

Er gründet das Anzeigenblatt „Heimat-Nachrichten“ in Rotenburg an der Fulda (Hessen). Doch die Vergangenheit holt ihn noch einmal ein. 1997 wird er zu drei Jahren Haft verurteilt, muss ein Jahr davon absitzen.

Fotos: Archiv, dpa

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

4.601

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

1.956

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

3.009

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

1.760

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

3.951
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

152

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

9.089

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.151

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.259

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

2.219

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

4.187

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

2.372

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

6.732

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.645

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

448

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

427

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.005

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.711

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.784

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.861

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.063

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

9.953

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

7.571

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.568
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

9.142

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.437

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.901

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

602

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.152

Trauer um Astronaut John Glenn

1.521

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.931

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.103

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.545

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.183

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.189

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

9.485

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.187

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.705

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.684

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

10.609

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.342

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

10.385

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.563