Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

3.527

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

2.421

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

5.083

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

4.119

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.998
Anzeige
1.751

Ein Fehler machte ihn unsterblich

Berlin - Am vergangenen Sonntag verstarb Günter Schabowski in einem Berliner Pflegeheim. Er wurde 86 Jahre alt. Er bleibt vielen als „redlicher Wendehals“ in Erinnerung. Und mit einem Versprecher: Auf der Pressekonferenz am 9. November 1989 leitete er mit Gestammel unfreiwillig die Maueröffnung ein.
Im Wendejahr 1989 wurde Günter Schabowski bei einer Demonstration für DDR-Reformen ausgepfiffen.
Im Wendejahr 1989 wurde Günter Schabowski bei einer Demonstration für DDR-Reformen ausgepfiffen.

Von Uwe Blümel

Berlin - Am vergangenen Sonntag verstarb Günter Schabowski in einem Berliner Pflegeheim. Er wurde 86 Jahre alt. Er bleibt vielen als „redlicher Wendehals“ in Erinnerung. Und mit einem Versprecher: Auf der Pressekonferenz am 9. November 1989 leitete er mit Gestammel unfreiwillig die Maueröffnung ein.

Schabowski wird 1929 als Kind eines Klempners und einer Haushaltshilfe in Anklam (heute Mecklenburg-Vorpommern) geboren. Kurz vor Kriegsende landet er per „Kinderlandverschickung“ in Sachsen - in einem Wehrertüchtigungslager in Seiffen.

Nach dem Krieg nimmt er ein Fernstudium an der Karl-Marx-Universität („Rotes Kloster“) in Leipzig auf, wird Volontär bei der FDGB-Zeitung „Die freie Gewerkschaft“ und später Redakteur bei der „Tribüne“.

Mit dem Eintritt in die SED 1952 beginnt Schabowski, die SED-Karriereleiter zu erklimmen. In Moskau besucht er die sowjetische Parteihochschule der KPdSU. 1978 wird er Chefredakteur des SED-Parteiblatts „Neues Deutschland“, 1981 Mitglied des Zentralkomitees.

Der Originalzettel, auf dem die Reiseregelung skizziert war, ist heute im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen.
Der Originalzettel, auf dem die Reiseregelung skizziert war, ist heute im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen.

Am 4. November 1989 stellt er sich als einer der wenigen SED-Funktionäre bei der Großdemonstration auf dem Alexanderplatz dem Volk. „Die SED bekennt sich zur Umgestaltung. Wir sind gewillt und lernen unverdrossen, mit Widerspruch, mit Pfeffer und Salz zu leben“, würzt er seine Rede.

Zu Berühmtheit gelangt Schabowski am 9. November 1989 bei einer Pressekonferenz im DDR-Fernsehen. Auf die Frage, wann seine beschriebene neue Reiseregelung in Kraft trete, stammelt er: „Das tritt nach meiner Kenntnis… ist das sofort... unverzüglich.“

Sein Stottern schreibt Weltgeschichte. Der Originalzettel, auf dem die Reiseregelung skizziert war, ist heute im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen.

Pünktlich zur Wende flackert Schabowskis Reue auf. Für viele zu punktgenau. Bürgerrechtler und Theologe Friedrich Schorlemmer (71) nennt ihn deshalb „Schnodderschnauze der Macht und 150-prozentig auf der harten Linie der SED. In einer Mischung aus Einsicht und Opportunismus hat er sich zum Lieblingswendehals des Westens stilisieren lassen.“

Als Einziger aus der SED-Machtriege bekennt sich Schabowski als moralisch mitschuldig für die Mauerschüsse und entschuldigt sich dafür.

1990 wird er aus der SED-Nachfolgepartei PDS ausgeschlossen. Am Ende kehrt Schabowski zu seinen beruflichen Wurzeln zurück, arbeitet wieder als Journalist.

Er gründet das Anzeigenblatt „Heimat-Nachrichten“ in Rotenburg an der Fulda (Hessen). Doch die Vergangenheit holt ihn noch einmal ein. 1997 wird er zu drei Jahren Haft verurteilt, muss ein Jahr davon absitzen.

Fotos: Archiv, dpa

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

3.301

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

2.758

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.401

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

3.247

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

4.262

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

7.420

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.797
Anzeige

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

7.651

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.291

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

5.201

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.741
Anzeige

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.240

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

4.132

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.131
Anzeige

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.770

Warum sind wir bloß alle so müde?

3.204

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

962

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

860

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.823

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.274

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.400

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

610

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.622

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

3.871

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.488

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.020

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

5.820

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.229

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

5.913

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.363

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.324

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.086

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.748

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.290

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

901

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.529

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

781

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.796

Streik bei Coca Cola in Halle

598

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

6.088

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.476

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

181

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

836

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

6.090

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.237

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.182

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.919

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.904
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

27.585

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

21.320

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

44.211

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

26.026

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

4.108

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.905