20-Jährige übersieht Auto beim Abbiegen: Ehepaar schwer verletzt

Die Paderborner Straße war für rund 90 Minuten gesperrt.
Die Paderborner Straße war für rund 90 Minuten gesperrt.

Gütersloh - Bei einem Unfall in Gütersloh hat sich ein Ehepaar aus Bielefeld am späten Mittwochabend schwer verletzt.

Die 48-jährige Fahrerin und ihr 51 Jahre alter Ehemann fuhren in Richtung Verl, als eine 20-Jährige das Auto beim Abbiegen mit ihrem Opel Corsa rammte.

Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt, das Ehepaar wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Insgesamt wird der Sachschaden auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr abgestreut.

Die Paderborner Straße musste für circa 90 Minuten komplett gesperrt werden.

Das Ehepaar kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Das Ehepaar kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Die 20-Jährige wurde bei dem Crash nur leicht verletzt.
Die 20-Jährige wurde bei dem Crash nur leicht verletzt.
Beide Autos mussten abgeschleppt werden.
Beide Autos mussten abgeschleppt werden.
Ein Notarzt kümmerte sich um die Audi-Fahrerin und ihren Ehemann.
Ein Notarzt kümmerte sich um die Audi-Fahrerin und ihren Ehemann.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0