Krebsgefahr! Studien beweisen: Selfies zerstören Deine Haut Top Kölner Giftmischer (29) plante Terror-Anschlag mit Biobombe! Top Eine Runde ausrasten: Diese Musikgröße soll Samu Haber bei "The Voice" ersetzen Top Das passiert, wenn Du lieber aufs Smartphone statt zu deinem Kind schaust Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.569 Anzeige
1.725

Warum verzichten so viele private Flüchtlings-Helfer auf Geld vom Staat?

Studie der Gütersloher Bertelsmann-Stiftung: Viele Asyl-Initiativen rufen Fördermittel nicht ab

Viele private Initiativen sind bei der Flüchtlingshilfe für den Staat in die Bresche gesprungen. Für ihre Arbeit brauchen sie Geld.
Für die Flüchtlings-Arbeit steht privaten Initiativen eigentlich Geld zu. (Symbolbild)
Für die Flüchtlings-Arbeit steht privaten Initiativen eigentlich Geld zu. (Symbolbild)

Gütersloh - Der große Teil der Flüchtlingsinitiativen in Deutschland braucht für seine Arbeit Geld, aber mit 37 Prozent ruft etwas mehr als ein Drittel der Gruppen laut einer Studie vorhandene Fördermittel nicht ab.

Nach Angaben der Bertelsmann-Stiftung nennen die für die Studie befragten Initiativen als Grund dafür hohe bürokratische Hürden (58 Prozent), fehlende Zeit (70 Prozent) und Informationen (48 Prozent).

Befragt wurden die Helfer zwischen Februar und April 2017. Die Bertelsmann-Stiftung fordert unter anderem, die Antragsverfahren für die verschiedenen Fördertöpfe von Bund, Land, Stiftungen und Fonds zu vereinfachen.

"Es war von entscheidender Bedeutung, dass die engagierten Bürger in Zeiten der Überforderung unserer staatlichen Systeme spontan eingesprungen sind und unterstützt haben. Wer besonders schnell geholfen hat, wird durch das aktuelle Fördermittel-System aber eher bestraft, weil Initiativen erst Anträge hätten schreiben und Vereine gründen müssen, bevor sie anfangen, um Mittel zu erhalten", sagte Alexander Koop, Experte für Zivilgesellschaft bei der Bertelsmann-Stiftung.

Die Initiativen geben die Gelder für Sachmittel, Beratung, praktische Hilfen, Unterricht, gemeinschaftliche Aktivitäten oder auch Fahrtkosten aus.

Die Helfer nennen verschieden Gründe, warum sie die Fördermittel nicht nutzen. (Symbolbild)
Die Helfer nennen verschieden Gründe, warum sie die Fördermittel nicht nutzen. (Symbolbild)

Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates Nordrhein-Westfalen, bestätigte das Ergebnis der Studie und sprach von bürokratischen Bollwerken. Bei der Suche nach Lösungen aber forderte sie einen differenzierten Blick. Dass Hürden durchaus sinnvoll seien, um Mittel-Missbrauch zu verhindern, sieht auch Naujoks.

Gleichzeitig bezeichnete sie beispielsweise die Vereinsgründung als Voraussetzung für die Auszahlung von Fördermitteln als Hemmschuh.

"Wir müssen nach guten Mittellösungen suchen. Wenn nicht der Vorstand eines Vereins für den korrekten Einsatz des Geldes haften kann, dann aber vielleicht als Ersatzlösung eine Einzelperson", sagte die Geschäftsführerin. "Unstrittig ist, dass wir jemanden brauchen, der bürgt und seinen Kopf hinhält für den korrekten Einsatz von staatlichen Mitteln."

Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, bezeichnete die staatlichen Hürden für Fördergelder als zu hoch. Aber: "Da es um Steuergelder geht, muss ein verantwortungsvoller Umgang mit den staatlichen Hilfen natürlich gewährleistet sein, um Missbrauch zu verhindern und um die Förderziele von Bund, Land oder Kommune tatsächlich zu erreichen", sagte Özoguz.

Initiativen und kleinere Vereine sollten sich zu Netzwerken und Dachverbänden zusammenschließen, damit die Finanzhilfe vor Ort ankomme. Die öffentliche Hand müsse aber auch bereit sein, "die Antragsteller zu unterstützen, die nicht in die etablierten Förderstrukturen passen."

Fotos: DPA

Meghan strahlt in Ascot: Warum sie Herzogin Kate einen Schritt voraus ist Neu Explosion in U-Bahn-Station: Fünf Verletzte! Neu Großeinsatz der Polizei: Flüchtlings-Aufstand eskaliert Neu Fähre gerät in Unwetter und kentert: 166 Menschen vermisst Neu
Messerattacke auf Flüchtlinge: Anklage wegen Mordversuchs Neu Vermisste Sophia (28) offenbar tot: Lkw-Fahrer in Spanien festgenommen Neu
Konferenz der Gesundheitsminister: Proteste erwartet Neu Wiederholungstäter vergewaltigt Frau auf Friedhof: Urteil erwartet Neu Professorin warnt vor Anzeichen von Depression im Profifußball Neu Grillfest eskaliert: Autofahrer rast Gegner um Neu Erwischt! Dieser TV-Star war plötzlich bei GZSZ zu sehen Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.913 Anzeige So viele Autos wurden 2017 in NRW geklaut Neu 250.000 Euro abkassiert ohne Arbeit: Fällt nun ein Urteil im BER-Betrugsprozess? Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 13.076 Anzeige Schottersteine! Täter werfen Brocken von Brücke und treffen Autos Neu Seit Monaten zurückgezogen: Was ist nur mit Rocco Stark los? Neu Haftunfähig? Irrer Raser will nach Urteil nicht ins Gefängnis Neu "Kein Bock auf Cro": Ist der Rapper zu sexistisch? Neu Paar treibt es im Flugzeug schamlos vor anderen Passagieren Neu 45-Jährige wird ungewollt schwanger und verklagt deshalb ihren Frauenarzt Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.828 Anzeige Vermisstes Mädchen (3) im Maisfeld wiederentdeckt, doch es ist nicht allein Neu Widerlich! Mann uriniert auf Obdachlosen Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.591 Anzeige Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! 592 Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier 1.345 Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 4.069 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 2.861 Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 4.950 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 235 Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 4.585 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 2.009 Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 186 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 835 Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.948 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.479 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 558 Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 22.814 Es wird richtig weh tun: Luthers brutale Morde kommen zurück 6.930 So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 1.550 Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 17.726 Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 2.758 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 399 Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 1.530 Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 786 Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.760 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 46.673 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 5.427 Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 4.334