Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 1.704 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 176 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.329 Anzeige Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 559
1.726

Warum verzichten so viele private Flüchtlings-Helfer auf Geld vom Staat?

Studie der Gütersloher Bertelsmann-Stiftung: Viele Asyl-Initiativen rufen Fördermittel nicht ab

Viele private Initiativen sind bei der Flüchtlingshilfe für den Staat in die Bresche gesprungen. Für ihre Arbeit brauchen sie Geld.
Für die Flüchtlings-Arbeit steht privaten Initiativen eigentlich Geld zu. (Symbolbild)
Für die Flüchtlings-Arbeit steht privaten Initiativen eigentlich Geld zu. (Symbolbild)

Gütersloh - Der große Teil der Flüchtlingsinitiativen in Deutschland braucht für seine Arbeit Geld, aber mit 37 Prozent ruft etwas mehr als ein Drittel der Gruppen laut einer Studie vorhandene Fördermittel nicht ab.

Nach Angaben der Bertelsmann-Stiftung nennen die für die Studie befragten Initiativen als Grund dafür hohe bürokratische Hürden (58 Prozent), fehlende Zeit (70 Prozent) und Informationen (48 Prozent).

Befragt wurden die Helfer zwischen Februar und April 2017. Die Bertelsmann-Stiftung fordert unter anderem, die Antragsverfahren für die verschiedenen Fördertöpfe von Bund, Land, Stiftungen und Fonds zu vereinfachen.

"Es war von entscheidender Bedeutung, dass die engagierten Bürger in Zeiten der Überforderung unserer staatlichen Systeme spontan eingesprungen sind und unterstützt haben. Wer besonders schnell geholfen hat, wird durch das aktuelle Fördermittel-System aber eher bestraft, weil Initiativen erst Anträge hätten schreiben und Vereine gründen müssen, bevor sie anfangen, um Mittel zu erhalten", sagte Alexander Koop, Experte für Zivilgesellschaft bei der Bertelsmann-Stiftung.

Die Initiativen geben die Gelder für Sachmittel, Beratung, praktische Hilfen, Unterricht, gemeinschaftliche Aktivitäten oder auch Fahrtkosten aus.

Die Helfer nennen verschieden Gründe, warum sie die Fördermittel nicht nutzen. (Symbolbild)
Die Helfer nennen verschieden Gründe, warum sie die Fördermittel nicht nutzen. (Symbolbild)

Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates Nordrhein-Westfalen, bestätigte das Ergebnis der Studie und sprach von bürokratischen Bollwerken. Bei der Suche nach Lösungen aber forderte sie einen differenzierten Blick. Dass Hürden durchaus sinnvoll seien, um Mittel-Missbrauch zu verhindern, sieht auch Naujoks.

Gleichzeitig bezeichnete sie beispielsweise die Vereinsgründung als Voraussetzung für die Auszahlung von Fördermitteln als Hemmschuh.

"Wir müssen nach guten Mittellösungen suchen. Wenn nicht der Vorstand eines Vereins für den korrekten Einsatz des Geldes haften kann, dann aber vielleicht als Ersatzlösung eine Einzelperson", sagte die Geschäftsführerin. "Unstrittig ist, dass wir jemanden brauchen, der bürgt und seinen Kopf hinhält für den korrekten Einsatz von staatlichen Mitteln."

Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, bezeichnete die staatlichen Hürden für Fördergelder als zu hoch. Aber: "Da es um Steuergelder geht, muss ein verantwortungsvoller Umgang mit den staatlichen Hilfen natürlich gewährleistet sein, um Missbrauch zu verhindern und um die Förderziele von Bund, Land oder Kommune tatsächlich zu erreichen", sagte Özoguz.

Initiativen und kleinere Vereine sollten sich zu Netzwerken und Dachverbänden zusammenschließen, damit die Finanzhilfe vor Ort ankomme. Die öffentliche Hand müsse aber auch bereit sein, "die Antragsteller zu unterstützen, die nicht in die etablierten Förderstrukturen passen."

Fotos: DPA

Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 406 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 73 Sicherheit ist alles! Dieses Frankfurt Unternehmen sucht IT-Experten Anzeige Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.224 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 2.478 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 14.690 Anzeige AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 2.358 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 615 Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr beide Konsolen günstig! 2.310 Anzeige Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 608 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 169 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.254 MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 3.949 Anzeige Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 1.644 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 3.454 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.532 Anzeige Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 1.775 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 1.639 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 6.020 Anzeige Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 3.922 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.297 Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 7.371 Anzeige Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 1.003 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 416
Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 981 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 321
Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 367 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 292 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 143 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 183 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.555 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.701 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 952 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 2.169 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 2.086 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 1.644 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 134 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 2.322 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.816 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 4.595 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.399 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 241 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 156 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 2.126 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 2.082 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 8.032 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 55 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 6.561 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 983 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 3.063 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 15.806 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 5.698 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 609 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 211