Unfassbar! Mutter lässt Kinder im heißen Auto zurück und geht shoppen

Gütersloh - Es ist unfassbar! Obwohl gerade erst ein Fall aus dem Kreis Gütersloh für Aufsehen sorgte (TAG24 berichtete), ließ jetzt eine andere Mutter ebenfalls ihre Kinder im heißen Auto zurück!

Weil ihr zweijähriger Sohn schlief, ließ eine Mutter beide Kinder im Auto zurück. (Symbolbild)
Weil ihr zweijähriger Sohn schlief, ließ eine Mutter beide Kinder im Auto zurück. (Symbolbild)  © 123RF

Am Donnerstagnachmittag entdeckte eine 19-Jährige zwei Kinder in einem Auto, das auf einem Parkplatz eines Einkaufskomplexes an der Osnabrücker Landstraße 2 in Gütersloh stand. Offensichtlich hatte die Mutter die beiden alleine zurückgelassen! Die Zeugin reagierte sofort und alarmierte die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, war die 35-jährige Mutter bereits zu ihrem Auto zurückgekehrt. Sie erklärte den Polizisten, "dass sie ihre 10 Jahre alte Tochter und den zweijährigen Sohn nur kurz für einen Einkauf im Auto gelassen hatte, nachdem das kleinere Kind eingeschlafen war und sie es nicht wecken wollte", so ein Sprecher der Polizei.

Eine Erklärung, die sprachlos macht. Immerhin stand ihr Dacia Sondero die ganze Zeit in der prallen Sonne bei 35 Grad Außentemperatur! Im Auto herrschten noch weit höhere Temperaturen.

"Die Kinder waren sichtlich verschwitzt und überhitzt und wurden mindestens 15 Minuten von der Mutter im geschlossenen Auto alleine gelassen."

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Misshandlung Schutzbefohlener gegen die 35-Jährige ein.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0