Frau kracht mit Auto gegen Schilder und Baum: Zwei Schwerverletzte

Gütersloh - Eine 24 Jahre alte Frau und ihr 20-jähriger Beifahrer sind in Gütersloh mit dem Auto gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden.

Der Wagen war nach dem Unfall nur noch Schrott.
Der Wagen war nach dem Unfall nur noch Schrott.

Nach Angaben der Polizei verlor die Frau am Sonntagabend, gegen 23.32 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte dann mit der Front gegen mehrere Schilder am Straßenrand.

Danach prallte sie mit dem Heck gegen einen Baum. Nach Polizeiangaben blieb das Auto erst 20 Meter weiter auf einem Gehweg stehen.

Notärzte brachten die Frau und ihren Mitfahrer in ein Krankenhaus. Wieso die Fahrerin von der Spur abkam, war zunächst unklar.

An dem Auto entstand ein Totalschaden.

Polizei und Feuerwehr waren vor Ort.
Polizei und Feuerwehr waren vor Ort.
Auf dem Gehweg kam der Wagen zum Stehen.
Auf dem Gehweg kam der Wagen zum Stehen.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0