Bewohner in Angst: Plötzlich qualmte es aus der Badewanne

Gütersloh - Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Verler Straße in Gütersloh bemerkten, dass am Montag aus ihrer Badewanne Qualm hochstieg.

Die Verler Straße war für knapp eine Stunde stadteinwärts gesperrt.
Die Verler Straße war für knapp eine Stunde stadteinwärts gesperrt.

Umgehend alarmierten sie die Feuerwehr. Gegen 15.20 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr aus.

Die Einsatzkräfte konnten den Brandherd schnell lokalisieren und löschen. Der Einsatzleiter vermutet nach Informationen von TAG24, dass vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in der Deckenbeleuchtung des Erdgeschosses das Feuer entstanden war.

Die Badewannenverkleidung musste abmontiert werden, um an den Brandherz zu gelangen. Im Anschluss wurde mit einem Lüfter durch die Wohnung und das Haus geblasen.

Die Verler Straße war stadteinwärts während des Einsatzes gesperrt. Der Schaden wurde noch nicht beziffert.

Die Feuerwehr konnte den Brandherd schnell ausfindig machen können.
Die Feuerwehr konnte den Brandherd schnell ausfindig machen können.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0