Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

Top

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

Top

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

Neu

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.047
Anzeige
7.347

Torsten Gütschow: "Dynamo ist mir ein Rätsel!"

Dresden - Im MOPO24-Interview äußert sich Ex-Spieler Torsten Gütschow (52) zur aktuellen Situation bei Dynamo Dresden.
Familie Gütschow: Adrienne, Torsten, Lucienne und Cathleen. Die vier Sachsen wohnen in Zeven in Niedersachsen, wo „Horschtl“ jahrelang den TuS Heeslingen betreute.
Familie Gütschow: Adrienne, Torsten, Lucienne und Cathleen. Die vier Sachsen wohnen in Zeven in Niedersachsen, wo „Horschtl“ jahrelang den TuS Heeslingen betreute.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Einen wie ihn bräuchte Dynamo jetzt ganz dringend. Vor allem auf dem Platz. Einen, der weiß, wo die Kiste steht, der aus anderthalb Chancen zwei Tore macht. Als Spieler kann Torsten Gütschow seinen Schwarz-Gelben aber leider nicht mehr helfen, schließlich ist der ehemalige Torjäger auch schon 52 Jahre alt. So wird „Horschtl“ heute wie schon so oft in dieser Saison auf der Tribüne im Stadion sitzen, wenn es gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld geht. MOPO24 sprach mit ihm.

MOPO24: Herr Gütschow, mal wieder in der Stadt?

Gütschow: „Ja, wir sind mit der Familie hier, machen eine Woche Urlaub. Unsere Zwillinge gehen in die 2. Klasse und hatten Osterferien. Da haben wir die Gelegenheit genutzt, die Heimat zu besuchen. Außerdem waren wir in Görlitz - meine Mutter hat ihren 81. Geburtstag gefeiert. Wir werden uns noch das Spiel angucken und am Sonntagvormittag zurück in den Norden düsen.“

Torsten Gütschow (r.) traf im Stadion auf seinen ehemaligen Mitspieler und jetzigen Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge.
Torsten Gütschow (r.) traf im Stadion auf seinen ehemaligen Mitspieler und jetzigen Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge.

MOPO24: Sie wohnen mit Ihrer Familie weiter in Zeven in Niedersachsen - wann kommen Sie wieder zurück nach Sachsen?

Gütschow: „Am liebsten sofort. Aber da hängen ja ein paar Dinge dran, nicht zuletzt die Arbeit.“

MOPO24: Sie wurden im Oktober vergangenen Jahres bei Regionalligist Neustrelitz als Trainer beurlaubt - was ist schiefgelaufen?

Gütschow: „So einiges. Die ersten acht Wochen waren das Schlimmste. Ich sollte eine neue Mannschaft aufbauen, dafür zwei Jahre Zeit bekommen. Aber dann stand ich mit 14 Mann da - das waren keine Regionalliga-Verhältnisse. Nach der Niederlage in Auerbach musste ich dann mit meinem Co-Trainer Marco Weißhaupt gehen.“

MOPO24: Sie suchen nach einem neuen Job?

Gütschow: „Mein Vertrag in Neustrelitz würde sich wohl wegen der Platzierung verlängern. Aber man darf in diesem Geschäft nicht zu lange raus sein.“

MOPO24: Dynamo hat mit Uwe Neuhaus einen neuen Trainer verpflichtet. Hätten Sie sich die Aufgabe auch zugetraut?

Torsten Gütschow auf der Dynamo-Bank. Mit einem Trainerjob bei seinem Ex-Verein hat es bisher nicht geklappt.
Torsten Gütschow auf der Dynamo-Bank. Mit einem Trainerjob bei seinem Ex-Verein hat es bisher nicht geklappt.

Gütschow: „Ich sage es mal so: Für jeden, der hier bei Dynamo groß geworden ist, wäre es natürlich ein Traum, irgendwann auch hier zu arbeiten. Aber es ist doch seit Jahren so, dass die Ehemaligen zu wenig einbezogen werden.

Da wird für meine Begriffe zu wenig geschaut, ob ein Trainer zu einem Verein passt, zu den Fans, zum Umfeld. In dieser Frage hat Dynamo in den letzten Jahren ja den Vogel abgeschossen.“

MOPO24: Sie haben die Entwicklung der SGD genau verfolgt - Ihre Meinung?

Gütschow: „Man muss nur mal den jetzigen Gegner Bielefeld als Vergleich ranziehen. Beide Vereine sind zusammen abgestiegen, hatten die gleichen Voraussetzungen. Und jetzt legt man nebeneinander, wie sich beide in dieser Saison entwickelt haben. Das sagt schon einiges.“

Lang ist's her: Torsten Gütschow (li.) im Februar 1998 mit einem Seitfallzieher zum 1:0 im Freundschaftsspiel gegen Zwickau (3:0).
Lang ist's her: Torsten Gütschow (li.) im Februar 1998 mit einem Seitfallzieher zum 1:0 im Freundschaftsspiel gegen Zwickau (3:0).

MOPO24: Woran liegt das?

Gütschow: „Das kann man sicher nicht in einem Satz beantworten. Es ist aber verwunderlich, wie viele Spieler hier nicht zurechtkommen und bei anderen Vereinen plötzlich wieder Top-Leistungen bringen - siehe Brégerie oder Losilla. Das scheint mittlerweile typisch, über Jahre so. Das sollte man hinterfragen.“

MOPO24: Sie haben Dynamo in dieser Saison schon einige Male live gesehen. Wie kann eine Mannschaft dermaßen in sich zusammenbrechen?

Gütschow: „Ganz ehrlich: Das ist mir ein Rätsel, das ist ein Witz. Da muss man nicht mal als Trainer was sagen - hier, bei diesem Publikum, geht man als Spieler raus und spielt Fußball. Mit Kampf, mit Leidenschaft. Allein dafür wären die Fans dankbar. Ich verstehe auch nicht, wie man als Dynamo in der 3. Liga zu Hause mit einer Spitze spielen kann. Da muss es doch draufgehen! Aber bei uns sieht man oft nach 30 Minuten den ersten Torschuss. Das kann es doch nicht sein.“

MOPO24: Viele sagen, auf diesem Rasen kann man gar nicht richtig Fußball spielen...

Gütschow: „Naja, die anderen tun‘s ja auch. Aber es stimmt schon. Der Rasen ist eine Katastrophe. Auf diese Wiese kann man Kühe draufjagen...“

Fotos: Lutz Hentschel, Wolfgang Schmelzer

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

Neu

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.935
Anzeige

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

Neu

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

Neu

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

Neu

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.720
Anzeige

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

928

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

2.421

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

420

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

3.366

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

3.739

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.069
Anzeige

Streik bei Coca Cola in Halle

318

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

3.204

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

2.598

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

106

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

433

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

4.087

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

3.677

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

3.279

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

1.989

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

3.007

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

10.706

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

15.834

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

35.247

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

21.824

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.722

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.478

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

7.856

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

983

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

12.931

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

5.044
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

8.168

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.486

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.674

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

9.819

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.762

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

10.145

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.816

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

12.373

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

6.915

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

4.965

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

27.463

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.533

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.106

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.270

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

4.082
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.912

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

5.190

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.364

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

5.620

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

12.180