Tödlicher Arbeitsunfall! Holz-Schuppen stürzt auf 65-Jährigen
Top
Eingesperrt im Tunnelsystem: Touristen seit Tagen in Höhle gefangen
Top
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
2.294
Anzeige
Totes Kind (3) in Dresden: Vater soll seine Tochter erstickt haben
Neu
7.621

Torsten Gütschow: "Dynamo ist mir ein Rätsel!"

Dresden - Im MOPO24-Interview äußert sich Ex-Spieler Torsten Gütschow (52) zur aktuellen Situation bei Dynamo Dresden.
Familie Gütschow: Adrienne, Torsten, Lucienne und Cathleen. Die vier Sachsen wohnen in Zeven in Niedersachsen, wo „Horschtl“ jahrelang den TuS Heeslingen betreute.
Familie Gütschow: Adrienne, Torsten, Lucienne und Cathleen. Die vier Sachsen wohnen in Zeven in Niedersachsen, wo „Horschtl“ jahrelang den TuS Heeslingen betreute.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Einen wie ihn bräuchte Dynamo jetzt ganz dringend. Vor allem auf dem Platz. Einen, der weiß, wo die Kiste steht, der aus anderthalb Chancen zwei Tore macht. Als Spieler kann Torsten Gütschow seinen Schwarz-Gelben aber leider nicht mehr helfen, schließlich ist der ehemalige Torjäger auch schon 52 Jahre alt. So wird „Horschtl“ heute wie schon so oft in dieser Saison auf der Tribüne im Stadion sitzen, wenn es gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld geht. MOPO24 sprach mit ihm.

MOPO24: Herr Gütschow, mal wieder in der Stadt?

Gütschow: „Ja, wir sind mit der Familie hier, machen eine Woche Urlaub. Unsere Zwillinge gehen in die 2. Klasse und hatten Osterferien. Da haben wir die Gelegenheit genutzt, die Heimat zu besuchen. Außerdem waren wir in Görlitz - meine Mutter hat ihren 81. Geburtstag gefeiert. Wir werden uns noch das Spiel angucken und am Sonntagvormittag zurück in den Norden düsen.“

Torsten Gütschow (r.) traf im Stadion auf seinen ehemaligen Mitspieler und jetzigen Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge.
Torsten Gütschow (r.) traf im Stadion auf seinen ehemaligen Mitspieler und jetzigen Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge.

MOPO24: Sie wohnen mit Ihrer Familie weiter in Zeven in Niedersachsen - wann kommen Sie wieder zurück nach Sachsen?

Gütschow: „Am liebsten sofort. Aber da hängen ja ein paar Dinge dran, nicht zuletzt die Arbeit.“

MOPO24: Sie wurden im Oktober vergangenen Jahres bei Regionalligist Neustrelitz als Trainer beurlaubt - was ist schiefgelaufen?

Gütschow: „So einiges. Die ersten acht Wochen waren das Schlimmste. Ich sollte eine neue Mannschaft aufbauen, dafür zwei Jahre Zeit bekommen. Aber dann stand ich mit 14 Mann da - das waren keine Regionalliga-Verhältnisse. Nach der Niederlage in Auerbach musste ich dann mit meinem Co-Trainer Marco Weißhaupt gehen.“

MOPO24: Sie suchen nach einem neuen Job?

Gütschow: „Mein Vertrag in Neustrelitz würde sich wohl wegen der Platzierung verlängern. Aber man darf in diesem Geschäft nicht zu lange raus sein.“

MOPO24: Dynamo hat mit Uwe Neuhaus einen neuen Trainer verpflichtet. Hätten Sie sich die Aufgabe auch zugetraut?

Torsten Gütschow auf der Dynamo-Bank. Mit einem Trainerjob bei seinem Ex-Verein hat es bisher nicht geklappt.
Torsten Gütschow auf der Dynamo-Bank. Mit einem Trainerjob bei seinem Ex-Verein hat es bisher nicht geklappt.

Gütschow: „Ich sage es mal so: Für jeden, der hier bei Dynamo groß geworden ist, wäre es natürlich ein Traum, irgendwann auch hier zu arbeiten. Aber es ist doch seit Jahren so, dass die Ehemaligen zu wenig einbezogen werden.

Da wird für meine Begriffe zu wenig geschaut, ob ein Trainer zu einem Verein passt, zu den Fans, zum Umfeld. In dieser Frage hat Dynamo in den letzten Jahren ja den Vogel abgeschossen.“

MOPO24: Sie haben die Entwicklung der SGD genau verfolgt - Ihre Meinung?

Gütschow: „Man muss nur mal den jetzigen Gegner Bielefeld als Vergleich ranziehen. Beide Vereine sind zusammen abgestiegen, hatten die gleichen Voraussetzungen. Und jetzt legt man nebeneinander, wie sich beide in dieser Saison entwickelt haben. Das sagt schon einiges.“

Lang ist's her: Torsten Gütschow (li.) im Februar 1998 mit einem Seitfallzieher zum 1:0 im Freundschaftsspiel gegen Zwickau (3:0).
Lang ist's her: Torsten Gütschow (li.) im Februar 1998 mit einem Seitfallzieher zum 1:0 im Freundschaftsspiel gegen Zwickau (3:0).

MOPO24: Woran liegt das?

Gütschow: „Das kann man sicher nicht in einem Satz beantworten. Es ist aber verwunderlich, wie viele Spieler hier nicht zurechtkommen und bei anderen Vereinen plötzlich wieder Top-Leistungen bringen - siehe Brégerie oder Losilla. Das scheint mittlerweile typisch, über Jahre so. Das sollte man hinterfragen.“

MOPO24: Sie haben Dynamo in dieser Saison schon einige Male live gesehen. Wie kann eine Mannschaft dermaßen in sich zusammenbrechen?

Gütschow: „Ganz ehrlich: Das ist mir ein Rätsel, das ist ein Witz. Da muss man nicht mal als Trainer was sagen - hier, bei diesem Publikum, geht man als Spieler raus und spielt Fußball. Mit Kampf, mit Leidenschaft. Allein dafür wären die Fans dankbar. Ich verstehe auch nicht, wie man als Dynamo in der 3. Liga zu Hause mit einer Spitze spielen kann. Da muss es doch draufgehen! Aber bei uns sieht man oft nach 30 Minuten den ersten Torschuss. Das kann es doch nicht sein.“

MOPO24: Viele sagen, auf diesem Rasen kann man gar nicht richtig Fußball spielen...

Gütschow: „Naja, die anderen tun‘s ja auch. Aber es stimmt schon. Der Rasen ist eine Katastrophe. Auf diese Wiese kann man Kühe draufjagen...“

Fotos: Lutz Hentschel, Wolfgang Schmelzer

Prügel-Attacke: Großkreutz-Schläger will heute Urteil anfechten
Neu
Gefährlicher Pilz breitet sich immer mehr in Deutschland aus
Neu
Frau (23) hat vier Ballons unter dem Gesicht, um ihr Leben zu retten
Neu
Er wischt seine Traumfrau versehentlich bei Tinder weg, dann passiert ein Wunder
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
32.523
Anzeige
Feuerwehr rettet Kleinkind aus verschlossenem Auto
Neu
Wundermittel! Darum solltest Du jeden Tag eine Birne essen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.583
Anzeige
Mann attackiert Polizisten mit Messer und wird niedergeschossen
Neu
Crash in der Luft mit 4 Toten: Experten sichern Spuren
Neu
Schüler landet nach Videodreh im Rollstuhl: Versicherung muss zahlen
Neu
16-Jähriger versucht, Mädchen in Busch zu zerren und zu vergewaltigen
Neu
Hochschwangere Frau mit heißem Teppichmesser gefoltert
Neu
Chaoten ruinieren zehn Tonnen Soja und richten 150.000 Euro Schaden an
Neu
War es Mord? Mann nach Leichenfund festgenommen
Neu
Update
Darum trägt Sophia Thomalla einen BH von Busenfreundin Sylvie Meis!
Neu
Treibhaus-Debakel in Deutschland: Werte höher als gedacht, müssen andere Länder nun aushelfen?
Neu
Dieses Gedicht soll sexistisch sein? Jetzt wehrt sich der Verfasser!
Neu
Cottbus im Wut-Modus: Wie viel Gewalt vertragen die Stadt und seine Bürger noch?
Neu
Mann spaziert durch Wald und findet Teilstück der Mauer, das es nicht mehr geben dürfte
Neu
Kaputter Fahrstuhl macht Mieter zu Gefangenen im eigenen Hochhaus
Neu
Endlich! Jetzt geht's im Dschungel um die Brust
2.514
Abschiebe-Flug gestartet, aber die meisten Passagiere fehlten
3.785
Mehrere Verletzte: Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer abgebrochen
1.069
Streit wegen Mutter: Deshalb erstach Junge (15) seinen Mitschüler
12.446
Leiche in Mehrfamilienhaus gefunden! Polizei im Großeinsatz
6.798
Update
Verlobung! TV-Hottie Tom Beck heiratet GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi
5.913
Deshalb könnte Mitglieder-Boom für SPD schnell zum Problem werden
2.589
Er soll eine Frau umgebracht haben: Ruft die Polizei, wenn Ihr diesen Mann seht!
4.139
88-Jährige stirbt bei Autounfall auf Landstraße
4.600
Familiendrama! Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
2.529
Mieter wird gekündigt, dann greift er zur Holzlatte
1.506
Kleiderbügel löst Polizeieinsatz aus
789
Hansa-Rostock-Fans entern Kneipe, pinkeln in Küche und klauen Bier
5.313
Flüchtlinge attackieren Sicherheitsdienst und legen Feuer im Asylheim
8.406
Sie stach einen Jogger nieder! Polizei sucht diese gefährliche Messer-Frau
12.184
So sexy fährt Shirin David mal schnell zum Burger-Brater
7.216
Kanzlerin Merkel verrät den Narren ihren GroKo-Plan
928
Komplett frisiert: Rasender Rollator-Rentner von Polizei gestoppt
4.017
Deshalb werden jetzt Frischlinge gefangen und getötet
195
29-Jährige Mutter mit Kinderwagen von drei Sex-Tätern überfallen
18.417
Lkw kracht mit Schulbus zusammen: Etwa 100 Kinder verletzt!
1.976
"Augen zu und durch": Krasse Worte von Ingrid Steeger zur Vergewaltigung
5.952
"Langweilig", "Flopcamp"? Dschungel-Quoten sinken immer mehr
4.179
Als sie ein Selfie macht, passiert ein tragisches Unglück
31.145
Ein Toter nach Schüssen an Schule
2.124
Update
Privatdetektiv von Madeleine McCanns Eltern setzte kleines Mädchen als Lockvogel ein
3.844
Ex-Bundesliga-Profi eröffnet Sushi-Bar und die Stars stehen Schlange
1.793
Jede Hilfe kam zu spät: Hat Vater sein eigenes Baby getötet?
2.831
Mann tritt nach Hund, doch mit der Reaktion des Herrchens hat er nicht gerechnet
21.379
Muslimin konvertiert zum Christentum und muss dafür sterben
2.856
Massencrash! 17 Autos zerstört, 18 Menschen verletzt
4.106
Poser köpft Magnum-Champus und blamiert sich bis auf die Knochen
4.701
Das solltet Ihr auf dem Weg zur Arbeit nicht machen
3.273