Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Bahn will mit 200 Sachen durch Thüringen düsen

NEU

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

NEU

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
7.169

Torsten Gütschow: "Dynamo ist mir ein Rätsel!"

Dresden - Im MOPO24-Interview äußert sich Ex-Spieler Torsten Gütschow (52) zur aktuellen Situation bei Dynamo Dresden.
Familie Gütschow: Adrienne, Torsten, Lucienne und Cathleen. Die vier Sachsen wohnen in Zeven in Niedersachsen, wo „Horschtl“ jahrelang den TuS Heeslingen betreute.
Familie Gütschow: Adrienne, Torsten, Lucienne und Cathleen. Die vier Sachsen wohnen in Zeven in Niedersachsen, wo „Horschtl“ jahrelang den TuS Heeslingen betreute.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Einen wie ihn bräuchte Dynamo jetzt ganz dringend. Vor allem auf dem Platz. Einen, der weiß, wo die Kiste steht, der aus anderthalb Chancen zwei Tore macht. Als Spieler kann Torsten Gütschow seinen Schwarz-Gelben aber leider nicht mehr helfen, schließlich ist der ehemalige Torjäger auch schon 52 Jahre alt. So wird „Horschtl“ heute wie schon so oft in dieser Saison auf der Tribüne im Stadion sitzen, wenn es gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld geht. MOPO24 sprach mit ihm.

MOPO24: Herr Gütschow, mal wieder in der Stadt?

Gütschow: „Ja, wir sind mit der Familie hier, machen eine Woche Urlaub. Unsere Zwillinge gehen in die 2. Klasse und hatten Osterferien. Da haben wir die Gelegenheit genutzt, die Heimat zu besuchen. Außerdem waren wir in Görlitz - meine Mutter hat ihren 81. Geburtstag gefeiert. Wir werden uns noch das Spiel angucken und am Sonntagvormittag zurück in den Norden düsen.“

Torsten Gütschow (r.) traf im Stadion auf seinen ehemaligen Mitspieler und jetzigen Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge.
Torsten Gütschow (r.) traf im Stadion auf seinen ehemaligen Mitspieler und jetzigen Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge.

MOPO24: Sie wohnen mit Ihrer Familie weiter in Zeven in Niedersachsen - wann kommen Sie wieder zurück nach Sachsen?

Gütschow: „Am liebsten sofort. Aber da hängen ja ein paar Dinge dran, nicht zuletzt die Arbeit.“

MOPO24: Sie wurden im Oktober vergangenen Jahres bei Regionalligist Neustrelitz als Trainer beurlaubt - was ist schiefgelaufen?

Gütschow: „So einiges. Die ersten acht Wochen waren das Schlimmste. Ich sollte eine neue Mannschaft aufbauen, dafür zwei Jahre Zeit bekommen. Aber dann stand ich mit 14 Mann da - das waren keine Regionalliga-Verhältnisse. Nach der Niederlage in Auerbach musste ich dann mit meinem Co-Trainer Marco Weißhaupt gehen.“

MOPO24: Sie suchen nach einem neuen Job?

Gütschow: „Mein Vertrag in Neustrelitz würde sich wohl wegen der Platzierung verlängern. Aber man darf in diesem Geschäft nicht zu lange raus sein.“

MOPO24: Dynamo hat mit Uwe Neuhaus einen neuen Trainer verpflichtet. Hätten Sie sich die Aufgabe auch zugetraut?

Torsten Gütschow auf der Dynamo-Bank. Mit einem Trainerjob bei seinem Ex-Verein hat es bisher nicht geklappt.
Torsten Gütschow auf der Dynamo-Bank. Mit einem Trainerjob bei seinem Ex-Verein hat es bisher nicht geklappt.

Gütschow: „Ich sage es mal so: Für jeden, der hier bei Dynamo groß geworden ist, wäre es natürlich ein Traum, irgendwann auch hier zu arbeiten. Aber es ist doch seit Jahren so, dass die Ehemaligen zu wenig einbezogen werden.

Da wird für meine Begriffe zu wenig geschaut, ob ein Trainer zu einem Verein passt, zu den Fans, zum Umfeld. In dieser Frage hat Dynamo in den letzten Jahren ja den Vogel abgeschossen.“

MOPO24: Sie haben die Entwicklung der SGD genau verfolgt - Ihre Meinung?

Gütschow: „Man muss nur mal den jetzigen Gegner Bielefeld als Vergleich ranziehen. Beide Vereine sind zusammen abgestiegen, hatten die gleichen Voraussetzungen. Und jetzt legt man nebeneinander, wie sich beide in dieser Saison entwickelt haben. Das sagt schon einiges.“

Lang ist's her: Torsten Gütschow (li.) im Februar 1998 mit einem Seitfallzieher zum 1:0 im Freundschaftsspiel gegen Zwickau (3:0).
Lang ist's her: Torsten Gütschow (li.) im Februar 1998 mit einem Seitfallzieher zum 1:0 im Freundschaftsspiel gegen Zwickau (3:0).

MOPO24: Woran liegt das?

Gütschow: „Das kann man sicher nicht in einem Satz beantworten. Es ist aber verwunderlich, wie viele Spieler hier nicht zurechtkommen und bei anderen Vereinen plötzlich wieder Top-Leistungen bringen - siehe Brégerie oder Losilla. Das scheint mittlerweile typisch, über Jahre so. Das sollte man hinterfragen.“

MOPO24: Sie haben Dynamo in dieser Saison schon einige Male live gesehen. Wie kann eine Mannschaft dermaßen in sich zusammenbrechen?

Gütschow: „Ganz ehrlich: Das ist mir ein Rätsel, das ist ein Witz. Da muss man nicht mal als Trainer was sagen - hier, bei diesem Publikum, geht man als Spieler raus und spielt Fußball. Mit Kampf, mit Leidenschaft. Allein dafür wären die Fans dankbar. Ich verstehe auch nicht, wie man als Dynamo in der 3. Liga zu Hause mit einer Spitze spielen kann. Da muss es doch draufgehen! Aber bei uns sieht man oft nach 30 Minuten den ersten Torschuss. Das kann es doch nicht sein.“

MOPO24: Viele sagen, auf diesem Rasen kann man gar nicht richtig Fußball spielen...

Gütschow: „Naja, die anderen tun‘s ja auch. Aber es stimmt schon. Der Rasen ist eine Katastrophe. Auf diese Wiese kann man Kühe draufjagen...“

Fotos: Lutz Hentschel, Wolfgang Schmelzer

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

NEU

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

NEU

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

NEU

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

NEU

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

NEU

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

3.104

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

2.598

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

3.238

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

1.803

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

5.018

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

3.155

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

4.229

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.643

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.558

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.574

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

8.497

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

13.280

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

865

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

4.438

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.114

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.068

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

6.667

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

15.163

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

807
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.455

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.354

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

8.865

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.479

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

614

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.289

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.078

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.737

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

7.320

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

407

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

229

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.728

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.791

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.215

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

7.093

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

468

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.279