Darum steht Guido Cantz an Weihnachten daheim am Herd

Baden-Baden - Der Fernsehmoderator Guido Cantz (48) hat an Weihnachten kulinarische Verantwortung.

Cantz moderiert seit Jahren die Fernsehshow "Verstehen Sie Spaß?".
Cantz moderiert seit Jahren die Fernsehshow "Verstehen Sie Spaß?".  © Tobias Hase/dpa

"In diesem Jahr sind meine Frau und ich mit dem Kochen dran", sagte er in Baden-Baden der Deutschen Presse-Agentur. Er stehe für die Familie am Herd und übernehme mit seiner Frau die Zubereitung des Weihnachtsmenüs.

"Kochen ist eine gemeinsame Leidenschaft von meiner Frau und mir. Es ist ein Gemeinschaftswerk, es ist kreativ und macht Spaß und man hat ein Ergebnis direkt nach der Arbeit." Was gekocht werde, sei noch unklar.

Cantz lebt in Köln-Porz. Er feiert Weihnachten jedes Jahr im Familienkreis: Gemeinsam mit seiner Familie, den Eltern und seinem Bruder und dessen Familie. Nach dem Besuch des Gottesdienstes gebe es ein gemeinsames Abendessen. "Nachdem im vergangenen Jahr mein Bruder gekocht hat, stehen dieses Jahr meine Frau und ich in der Küche."

Am Samstag (21. Dezember), um 20.15 Uhr, präsentiert Cantz die Weihnachtsausgabe der ARD-Unterhaltungsshow "Verstehen Sie Spaß?". Sie wird im Ersten und im österreichischen Fernsehen ORF 1 ausgestrahlt.

Gäste sind nach Angaben des Südwestrundfunks (SWR) in Baden-Baden unter anderem Showmaster Thomas Gottschalk, Sänger Max Giesinger, "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi, Comedian Bülent Ceylan sowie die Influencerin und Fußball-Spielerfrau Cathy Hummels.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0