EU beschließt Plastik-Verbot: Bald ist es vorbei mit Trinkhalmen und vielen Wegwerf-Produkten Top Drei Leichen im Hochhaus! Großeinsatz in Heidelberg Top Update Touristinnen brutal "geschlachtet": Verdächtige hatten nur 30 Meter entfernt kampiert Neu Stahlknecht: "Populisten machen extremistische Positionen salonfähig" Neu
742

So kreativ geht Stadt gegen Kaugummi-Sünder vor: "Je ekliger, desto sensibler sind Menschen"

Bedrucktes Papier soll helfen

Jetzt geht Stadt gegen Kaugummi-Sünder vor: Stuttgart will Problem mit bunten Metallkasten lösen.

Stuttgart - Die "Gum-Wall" - ein bunter Metallkasten mit bedrucktem Papier - soll das Kaugummi-Problem an Stuttgarter Stadtbahn-Haltestellen lösen helfen.

So lange sie im Mund bleiben ist alles in Ordnung.
So lange sie im Mund bleiben ist alles in Ordnung.

Seit kurzem stehen acht davon an fünf Haltestellen, teilte Birgit Kiefer, Sprecherin der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) mit. Zuvor hatte die "Cannstatter Zeitung" und der SWR darüber berichtet.

Bis Ende des Jahres sollen die Kästen an den Haltestellen Wilhelmsplatz, Badstraße, Stöckach, Ostendplatz und Mineralbäder getestet werden.

Die Idee dahinter: Mit der "Gum-Wall" sollen Fahrgäste dazu gebracht werden, Kaugummi nicht auf den Boden zu spucken, sondern an das Papier zu kleben.

Von der Aktion erhoffen sich die SSB, den hohen Reinigungsaufwand senken zu können.

Denn statt Kaugummis vom Boden zu kratzen, könne bei der "Gum-Wall" das vollgeklebte Papier einfach bei der täglichen Reinigung abgerissen werden, sagte Kiefer.

An dieser Wand wird es so richtig eklig: Hier werden die Kaugummis geklebt.
An dieser Wand wird es so richtig eklig: Hier werden die Kaugummis geklebt.

Nicht nur an den Stadtbahn-Haltestellen gibt es "Gum-Wall".

Der Stuttgarter Flughafen hat vor einigen Monaten zwei davon aufgestellt. "Sie werden gut angenommen", sagte Johannes Schumm von der Pressestelle des Flughafens. Die Verschmutzung sei zurückgegangen. Demnächst sollten noch zwei weitere Kaugummi-Wände angeschafft werden.

"Seit zweieinhalb Jahren ist die "Gum-Wall" auf dem Markt", sagte Klaus Götz, Pressesprecher der Firma, die sie vertreibt.

Die Metallkästen gebe es bereits in anderen Städten, darunter Duisburg und Frankfurt, aber auch im Ausland, zum Beispiel in Dänemark oder den Niederlanden. Demnächst wolle auch der Berliner Hauptbahnhof einige "Gum-Walls" zum Test aufstellen.

Im Schnitt würden 40 bis 60 Prozent weniger Kaugummis auf dem Boden oder an Wänden landen, sagte Götz. Das verringere die Reinigungskosten deutlich.

Zugleich setze man auf einen "Ekeleffekt" der "Gum-Wall": "Je ekeliger das aussieht, desto sensibilisierter werden die Menschen."

Fotos: DPA

Dramatischer Trailer veröffentlicht: Muss dieser GZSZ-Star sterben? Neu Der etwas andere Theaterbesuch: Staatstheater lädt zum nackten Beisammensein Neu Idee zu Weihnachten: Dieses Geschenk ist garantiert für jeden etwas! Anzeige Sie bringen Kinderaugen im Krankenhaus zum Strahlen Neu Pop-Star stürzt mit Auto in die Donau und ertrinkt Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 10.159 Anzeige DSDS-Sternchen verdient ihr Geld jetzt als Escort-Dame Neu Schwerer Unfall in Bäckerei: Hand wird in Teigmaschine gezogen Neu
Blinde Touristin macht noch Fotos auf einem Berg, dann ist sie verschwunden Neu Papagei schaut zu laut Fernsehen, am Ende ist seine Besitzerin verletzt Neu Ratten, Schimmel, Verfall: Polizeiwachen in NRW bekommen Frischekur Neu Unfassbar! Deshalb darf dieser Lkw nicht geborgen werden Neu Musical unterbrochen: Der Grund ist einer Besucherin richtig peinlich Neu Mann weiß, dass er sterben wird, aber hat für sein Nachbars-Mädchen noch eine große Überraschung Neu Ein letztes Gebrüll: Tiger Vitali verlässt Hagenbeck Neu
Seit Jahren im Wachkoma: Eltern von Pausenbrot-Opfer sagen aus Neu Mageres Jahr bei Media Markt und Saturn: Gemeinsamer Chef-Konzern greift durch Neu Modekette Forever 21 bekommt Shitstorm wegen Pullover Neu Lkw stürzt in Autobahn-Leitplanke: Fahrer schwer verletzt! Neu Guttenberg greift Söder an: "Keine Empathie" Neu Razzia nach Hooligan-Überfall bei Magdeburg: Neun Festnahmen Neu Hamburger Innenstadt soll busfrei werden Neu Pornostar Stormy Daniels postet stolz erstes Pic ihres Playboy-Shootings 1.063 Weihnachtsfilm für die ganze Familie? So ist "Mary Poppins Rückkehr" von Disney! 263 Schädel in der Post: Deshalb ist seine Reise in München beendet 436 Mann sperrt seine Frau jahrelang in Keller und vergewaltigt sie zusammen mit seinen Brüdern 2.630 Endlich! Olympiasiegerin Kristina Vogel darf nach Hause 1.364 Bayern München will mit Ribéry gegen Leipzig nachlegen 206 Für schönes Leben mit neuer Partnerin: Sollte Auftragskiller zwei Menschen töten? 145 "Sex in der Küche!": Wird das Promibacken etwa freizügig? 747 Rückkehr von "Astro-Alex": Heimatstadt plant Willkommens-Party 453 Grundschüler entdecken Feuer vor ihrem Klassenzimmer 83 Grausam: Oma (91) von eigenem Enkel erniedrigt und mit Schere am Kopf verletzt? 1.281 Nach Ausschluss: Dürfen die AfDler Räpple und Gedeon bald wieder in den Landtag? 123 Was wünschen sich Kinder heutzutage zu Weihnachten? 73 Kölner Unternehmen: Nachhaltige Wäsche kann auch sexy sein 529 Schlechter Scherz: Unbekannter nimmt Schild "Bitte Motor abstellen" wörtlich 1.873 Gab's noch nie! Dschungelcamp kehrt 2019 mit krasser Neuerung zurück 1.997 Wunderheilung? Tödlicher Hirntumor einer 11-Jährigen löst sich in Luft auf 1.813 Noch immer knackig: Ihr glaubt nie, wie alt dieser Bikini-Body ist! 2.584 Anschlag Breitscheidplatz: Polnischer Spediteur klagt über deutsche Behörden 2.392 WhatsApp-Update: Praktisches Video-Feature endlich auch für Android verfügbar 821 Blamable Chancenverwertung: Gegen Werder Bremen muss die TSG Hoffenheim liefern 28 Werden in dieser deutschen Stadt Busse bald durch Seilbahnen ersetzt? 1.228 Terror-Prozess: Wollte junger Mann eine Bombe bauen und töten? 38 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Fall geht vor Gericht 1.288 Sei will angreifen: Model aus Sachsen-Anhalt kämpft um Bachelor Andrej Mangold 542 Heute bei "Köln 50667": Lucy und Kimi werden böse erpresst 155 Die Fantastischen Vier starten ihre Hallentour "Captain Fantastic" 123 Geht es Beuth jetzt an den Kragen? Chat-Skandal der Polizei Thema im Landtag 41