GZSZ-Hammer: Yvonne Bode ist wirklich Lauras Mutter!

Berlin - Die GZSZ-Bombe ist endlich geplatzt. Zukünftig wird Schauspielerin Gisa Zach als Lauras Mutter zu sehen sein.

Mit Spannung erwartet: Wie wird das Aufeinandertreffen von Mutter (l.) und Tochter (r.)?
Mit Spannung erwartet: Wie wird das Aufeinandertreffen von Mutter (l.) und Tochter (r.)?  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

In einem Interview mit RTL verrät sie vor ihrem GZSZ-Start einige Details.

Yvonne Bode kommt aus dem Ruhrpott in die Hauptstadt, um einen neuen Job zu beginnen. Der Physiotherapeuten ist nicht klar, dass ihr Umzug nicht zufällig passiert.

Gleich nach ihrem Serienstart ist sie schon frühzeitig Teil einer erste böse Intrige. Natürlich haben Kathrin und Jo ihre Finger im Spiel. Yvonnes direkte und ehrliche Art wird den GZSZ-Kosmos ordentlich durcheinander bringen.

"Es geht mit Yvonne tatsächlich vom ersten Moment an, wo sie in diese Serie kommt, relativ emotional zu. Es gibt viele Aufs und Abs, viele gute und schlechte Zeiten, die sehr schnell nacheinander folgen", so die gebürtige Hannoveranerin.

Wie die Darstellerin verrät, hat sie eine Schwachstelle, mit der sie direkt konfrontiert wird. Möglicherweise könnte das erste Aufeinandertreffen mit ihrer Serien-Tochter Laura mehr preisgeben.

Zach ist schon länger Schauspielerin und sehr flexibel in der Art der Rolle: "Es gibt unendlich viele tolle Rollen und Herausforderungen, die man als Schauspieler gerne mal spielen würde. Für mich gilt jedoch das Motto: "Die Rolle, die ich gerade spiele, ist meine Traumrolle", sagt sie dem RTL.

Wie ihre Vorbereitungen auf den GZSZ-Einstieg verrät sie ebenfalls: "Ich habe mich z.B. im Vorfeld mit einer Physiotherapeutin getroffen, um mich „fachlich“ auf Yvonnes Beruf vorzubereiten." Demnächst können die Zuschauer bewerten, wie gut Gisa Zach's Vorbereitungen waren.

Gisa Zach (r., gespielt von Yvonne Bode) ist ab Frühjahr bei GZSZ zu sehen.
Gisa Zach (r., gespielt von Yvonne Bode) ist ab Frühjahr bei GZSZ zu sehen.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0