GZSZ-Hammer: Alte Folgen kommen zurück ins TV!

Berlin - GZSZ-Fans der ersten Stunde dürften bei diesen Nachrichten ausflippen! RTLplus holt ganz alte Folgen der Kult-Soap zurück ins TV.

Nur vier von ihnen sind heute noch dabei: Jetzt kehren alle früheren GZSZ-Stars zurück ins Fernsehen.
Nur vier von ihnen sind heute noch dabei: Jetzt kehren alle früheren GZSZ-Stars zurück ins Fernsehen.  © TVNOW / Pritschet

Ab dem 5. August dürfen die Zuschauer von montags bis freitags um 9.45 Uhr in Erinnerungen schwelgen und sich auf ein Wiedersehen mit Yvonne Catterfeld als Julia Blum, Jeanette Biedermann als Marie Balzer oder Susan Sideropoulos als Verena Koch freuen.

Die Wiederholungen beginnen mit Folge 2531 aus dem Jahr 2002, also sogar noch bevor die berüchtigte Katrin Flemming das erste Mal über den Kolle-Kiez flanierte. Die trifft nämlich erst in Folge 2632 erstmals auf ihren späteren Ehemann Jo Gerner.

Wer noch einmal in die GZSZ-2000er eintauchen und die unvergessenen Dramen und Intrigen noch einmal erleben möchte, sollte hier also definitiv einschalten!

Julia Blum (Yvonne Catterfeld, v.l.), Verena Koch (Susan Sideropoulos), Marie Balzer (Jeanette Biedermann) und Sandra Lemke (Maike von Bremen, r.) waren die absoluten Lieblinge der Soap.
Julia Blum (Yvonne Catterfeld, v.l.), Verena Koch (Susan Sideropoulos), Marie Balzer (Jeanette Biedermann) und Sandra Lemke (Maike von Bremen, r.) waren die absoluten Lieblinge der Soap.  © TV NOW

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: