GZSZ-Fans in Sorge: Steigt auch Leon aus?

Berlin - GZSZ-Fans fürchten nach Sophie (Lea Marlen Woitack) um den nächsten Serienliebling. Nachdem bereits spekuliert wurde, dass auch Jonas (Felix van Deventer) den Kollekiez verlassen wird, gerät nun ausgerechnet Leon Moreno (Daniel Fehlow) in den Fokus.

Sophie weiß nicht, ob sie das Angebot aus Singapur annehmen oder bei Jonas in Berlin bleiben soll.
Sophie weiß nicht, ob sie das Angebot aus Singapur annehmen oder bei Jonas in Berlin bleiben soll.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Eigentlich schien es bei Sophie nach dem Drama mit Leon, der Maren bei einem Seitensprung geschwängert hatte, wieder aufwärts zu gehen. Mit Jonas ist sie wieder frisch verliebt, will mit ihm zusammenziehen, doch nun hat sie ihren Traumjob angeboten bekommen. Der Haken: Sie müsste nach Singapur ziehen.

Dass die Blondine den Kiez nach vier Jahren verlassen wird, ist bereits bekannt - unter welchen Umständen, ist jedoch noch unklar. Da Jonas-Darsteller Felix van Deventer Anfang Januar ins Dschungelcamp gezogen ist, wird vermutet, dass er zusammen mit seiner großen Liebe nach Südostasien geht.

Und was wird aus Leon Moreno? Wie der Sender bekannt gab, wird auch der Mauerwerks-Chef den Kiez verlassen. Der Grund: Leon bekommt einen schrecklichen Anruf aus den USA. Sein Sohn Vince, der nun seit geraumer Zeit in Kalifornien lebt, erleidet einen schweren Autounfall. Hals über Kopf eilt er zusammen mit Oskar zum Flughafen und fliegt rüber nach Los Angeles.

Daniel Fehlow und Jessica Ginkel haben zwei gemeinsame Kinder.
Daniel Fehlow und Jessica Ginkel haben zwei gemeinsame Kinder.  © DPA

Während sich seine Serienfigur um den schwer verletzten Sohn kümmert, gönnt sich Daniel Fehlow zusammen mit seiner Familie eine Auszeit. Die Fans sind nun in Sorge, dass der Koch gar nicht mehr zurückkehrt.

"Aber es ist nur eine 'Auszeit' oder ?? Er kommt ja zurück !?!", "Sie steigt beim Lehrer aus und er aus GZSZ? Warum gehen immer die besten?" oder "Und wieder einer weniger" lauten die besorgten Kommentare unter dem Urlaubsbild auf Instagram (Rechtschreibung übernommen).

Dazu passt: Seine Ehefrau Jessica Ginkel, die der Soap-Star am Set von GZSZ kennengelernt hatte, hat erst am Dienstag ihren Ausstieg bei der Erfolgsserie "Der Lehrer" verkündet. Es sei keine Entscheidung gegen den Lehrer, sondern für ihre Familie, hieß es in dem Statement der 38-Jährigen. "Ich durfte in einem wunderbaren Team, vor und hinter der Kamera, eine Figur verkörpern, die mir viel Spielmöglichkeiten gegeben hat. Ich liebe die Rolle der Karin Noske sehr und blicke dankbar zurück."

Dass nun auch Daniel Fehlow, der mittlerweile schon seit über 20 Jahren für GZSZ vor der Kamera steht, tatsächlich aussteigt, ist allerdings unwahrscheinlich. Wie schon zuvor bei seinen GZSZ-Kollegen Jörn Schlönvoigt oder Eric Stehfest handelt es sich laut RTL lediglich um eine Auszeit. Wir dürfen also gespannt sein, wie es nach seiner Rückkehr mit Leon Moreno weitergeht.

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0