"Nicht ausgeschlossen!" Kehrt er zu GZSZ zurück?

Potsdam - Knapp vier Jahre lang stand er für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera: 2014 verabschiedete sich Jascha Rust von der Soap und seine Rolle Zac Klingenthal vom Kolle-Kiez. Wie stehen die Chancen auf ein Comeback?

Könnte sich Jascha Rust (28) eine Rückkehr zu GZSZ vorstellen?
Könnte sich Jascha Rust (28) eine Rückkehr zu GZSZ vorstellen?  © MG RTL D / Bernd Jaworek, Instagram/jascharust

Der ausschlaggebende Grund für seinen Ausstieg sei gewesen, dass er sich endlich mehr Zeit für andere spannende Projekte nehmen wollte, erklärt der 28-Jährige im RTL-Interview.

"Bei GZSZ drehst Du halt schon - vielleicht nicht ganz - aber schon fast jeden Tag. Das heißt, wenn Du mal 'ne Anfrage hast von 'nem anderen Projekt und die sagen: 'Ja, wir würden gern von dann bis dann mit Dir drehen, wie sieht's aus?' Dann musste ich halt fast immer absagen und das fand ich schade", so der Schauspieler.

Während viele andere ehemalige Soap-Stars ähnliche Pläne hatten und anschließend in der Versenkung verschwanden oder zumindest - wie beispielsweise Raul Richter - über ausbleibende Rollenangebote klagten, läuft es für den Potsdamer ausgesprochen gut.

In den letzten Jahren ergatterte er Rollen bei "In aller Freundschaft", "Der Lehrer" und sogar eine Hauptrolle im 2016 erschienenen Kinofilm "Verrückt nach Fixi".

Jascha Rust dreht für "Alarm für Cobra 11"

Aktuell dreht Jascha (m.) für "Alarm für Cobra 11".
Aktuell dreht Jascha (m.) für "Alarm für Cobra 11".  © TVNOW / Guido Engels

Dennoch fiel ihm der Abschied nicht leicht: "Ich war super glücklich bei GZSZ und ich bin immer noch der Meinung, dass es wirklich eine der besten Produktionen ist, also so was die Arbeitsatmosphäre angeht. Aber trotzdem bereue ich die Entscheidung nicht, weil ich jetzt ja immer noch bei schönen Produktionen mitspiele."

Aktuell steht Jascha Rust an der Seite von Erdogan Atalay (52) und Daniel Roesner (35) für "Alarm für Cobra 11" vor der Kamera.

Aber wie sieht's denn nun aus - dürfen sich die GZSZ-Fans vielleicht doch eines Tages auf eine Rückkehr des Soap-Schnuckels freuen?

"Für mich ist es nicht ausgeschlossen", macht Jascha Hoffnung. "Im Moment bin ich halt happy, wirklich mal hier drehen zu können, mal da drehen zu können und das würde sich halt nicht vereinbaren lassen. Von daher denke ich jetzt im Moment nicht daran, wieder zurückzugehen, aber ich schließe es nicht aus."

Klingt ganz danach, als wolle sich der 28-Jährige das Hintertürchen für ein mögliches Comeback offenhalten. Ob Zac tatsächlich eines Tages aus den USA an den Kolle-Kiez zurückkehrt, steht aktuell wohl leider noch in den Sternen.

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0