Großes Drogen-Drama bei GZSZ: Stürzt Sunny jetzt richtig ab?

Berlin - Wie lange hält Sunny dem Druck noch Stand? Nach den schrecklichen Erlebnissen der letzten Monate, ihrem verhängnisvollen Drogen-Absturz an Silvester und der vergeigten Bachelor-Prüfung, steht die Blondine vor einem Scherbenhaufen.

In Sunnys Leben geht derzeit alles drunter und drüber.
In Sunnys Leben geht derzeit alles drunter und drüber.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Obwohl ihre Freundin Lilly und ihr Großvater Jo Gerner sich große Sorgen machen und sie dazu drängen, den Kopf nicht in den Sand zu stecken und sich voll und ganz auf ihre Zukunft zu konzentrieren, scheint Sunny keinen Gedanken an Arbeit oder Studium verschwenden zu wollen.

Die GZSZ-Beauty zieht es vor, vor Fernseher herumzugammeln oder sich mit ihren Drogen konsumierenden Freunden ins Berliner Nachtleben zu stürzen.

Besonders Lilly möchte sich diesen Zustand nicht länger mitansehen und ermutigt ihre Freundin in der Wochenvorschau, sich einen neuen Job zu suchen. Ohne Erfolg!

Adam sucht Eva: "Adam sucht Eva" kehrt zurück! Acht Promis suchen splitterfasernackt nach Liebe
Adam sucht Eva "Adam sucht Eva" kehrt zurück! Acht Promis suchen splitterfasernackt nach Liebe

"Ich bin Studentin. Ich habe die letzten Jahre durchgearbeitet, saß schön brav zu Hause, habe gelernt, während die anderen feiern gegangen sind und das Leben genossen haben. Man Lilly, ich will vielleicht auch einfach mal ausbrechen", fährt Sunny sie an. "Ich brauch einfach mal 'ne Pause."

Wenig später hält die Blondine erneut ein Tütchen mit Ecstasy in der Hand. Kann sie widerstehen oder wird sie sich den Drogen erneut hingeben? Fakt ist: Wenn sich Sunny nicht bald Hilfe sucht, könnte die Geschichte einen dramatischen Verlauf nehmen. Wie es weitergeht, erfahren wir in der kommenden Woche bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Ihre Freundinnen machen sich große Sorgen.
Ihre Freundinnen machen sich große Sorgen.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: