"Ich kann das so nicht mehr": Platzt die Hochzeit von Emily und Paul?

Berlin - Es hätte so schön sein können. Plötzlich stand die seit Jahren vermisste Anneke vor der Tür. Paul ist sofort Feuer und Flamme. Zu seinem großen Leid handelte es sich jedoch nicht um seine Schwester, sondern um eine Betrügerin.

Die Beziehung von Emily und Paul wird auf eine harte Probe gestellt.
Die Beziehung von Emily und Paul wird auf eine harte Probe gestellt.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Sie nutzte die Familie Wiedmann aus, um aus der Geschichte einen Roman zu verfassen. Für den sympathischen Handwerker und seinen Eltern ein Schock: Zum zweiten Mal haben sie ihr Kind verloren.

Verhindern können sie die Veröffentlichung des Buches allerdings nicht. Als Emily bei der Präsentation der Kragen platzt, wird es noch schlimmer. Fortan belagern Journalisten das Haus der Wiedmanns. Pauls Mutter erleidet daraufhin einen Nervenzusammenbruch und befindet sich seitdem in Therapie.

Auch Emelys zukünftiger Ehemann leidet unheimlich unter der Geschichte. Reden möchte er darüber aber nicht - zum Leidwesen seiner Verlobten. Statt zu reden, schließt er Emily komplett aus. Darunter leidet die Beziehung, wie ein Video von RTL zeigt. "Du verschließt total und machst alles mit dir selbst aus, aber mit mir kannst du immer reden", sagt Emily zu Paul. Der brüllt sie jedoch an: "Das ist meine Sache und da kann mir niemand helfen – auch du nicht."

Zu viel für die angehende Designerin. "Ich kann das so nicht mehr", sagt sie unter Tränen. "Ich will dich so nicht heiraten." Zerbricht ihre Liebe an dem Drama?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0