GZSZ-Neuzugang: Für seine Rolle hat Timur Ülker zehn Kilo verloren

Berlin - Am Freitag können sich GZSZ-Fans auf Zuwachs freuen. Timur Ülker (29) wird den Kollekiez unsicher machen.

Für GZSZ hat Timur Ülker noch einmal zehn Kilo abgenommen. Paul, Emily, und John staunen nicht schlecht.
Für GZSZ hat Timur Ülker noch einmal zehn Kilo abgenommen. Paul, Emily, und John staunen nicht schlecht.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Als Shirins Cousin Nihat kommt er wie gerufen. Die Eventmanagerin kann gerade jede Hilfe gebrauchen. Nach einem Streit mit Emily hat sie sich in einer Bar dem Alkohol hingegeben.

Am nächsten Tag wacht sie in ihrem Auto auf, mit dem sie offensichtlich einen Unfall hatte. Die vorbestrafte Shirin kann sich aber an nichts mehr erinnern. Hat sie völlig betrunken an einem illegalen Rennen teilgenommen und dabei einen Radfahrer umgefahren? Nihat soll ihr nun aus der Patsche helfen.

Für den ein oder anderen ist der 29-Jährige kein Unbekannter (TAG24 berichtete). Er war bereits in der Reality-Soap "Köln 50667" und in der Dating-Show "Adam sucht Eva" zu sehen.

Sein Markenzeichen ist sein durchtrainierter Körper, doch der Weg dorthin war kein leichter. In knapp eineinhalb Jahren hat er 20 Kilo abgenommen. Für den Kollekiez brachte er sich deshalb nochmal extra in Form. "Für GZSZ und für die Rolle habe ich extra mit Sport und Disziplin nochmal zehn Kilo abgenommen. Im Moment wiege ich 72 Kilo", erklärte der Neuzugang bei Guten Morgen Deutschland. Vor Adam sucht Eva habe er noch 92 Kilo gewogen.

"Wenn ich vor dem Spiegel bin, schaue ich zweimal hin. Jetzt bin ich topfit für alles, was kommt", erklärt er auf rtl.de. Werden auch die GZSZ-Fans seinen Traumkörper in aller Form bestaunen können? Die müssen sich wohl erstmal gedulden, wie der Schauspieler erklärt. "Erstmal bleiben die Unterhosen an."