Neues GZSZ-Drama im Anmarsch: Ist sie Lauras Mutter?

Berlin - Neues Jahr, neues Drama bei GZSZ? Dass Katrin den Kampf gegen Laura keineswegs aufgeben will, ist glasklar. Nun könnte die gerissene Geschäftsfrau womöglich endlich den wunden Punkt ihrer Kontrahentin entdeckt haben.

Als Laura glaubt schwanger zu sein, scheint Felix im Gegensatz zu seiner Gattin tatsächlich Gefallen an dem Gedanken zu finden.
Als Laura glaubt schwanger zu sein, scheint Felix im Gegensatz zu seiner Gattin tatsächlich Gefallen an dem Gedanken zu finden.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Für Laura stand in dieser Woche bereits ein großer Schock an: Sie befürchtete schwanger zu sein (TAG24 berichtete). Während Felix absolut keine Probleme mit dem Gedanken an ein gemeinsames Baby zu haben schien, bereitete allein die Vorstellung daran seiner Ehefrau Albträume.

Und das hat einen guten Grund: Ihre eigene Mutter setzte Laura noch als Baby vor einem Krankenhaus ab. Eine echte Mutter-Tochter-Beziehung konnte sie also selbst nie aufbauen. Kein Wunder also, dass sie sich selbst nicht in der Rolle einer liebenden Mama sehen kann.

Doch könnte dies womöglich Katrins Chance sein, Laura zu brechen? Fakt ist: Schon bald soll eine neue Dame den GZSZ-Kiez beziehen - Yvonne Bode, gespielt von Gisa Zach.

Details zu ihrer Rolle gab der Sender bislang noch nicht bekannt, jedoch soll sie in Verbindung mit Katrin stehen. "Ist sie die Ex, die Kollegin, die Tante, die Schwester, die Angestellte oder die Mutter von…?", hieß es lediglich in einer Mitteilung.

Ein Hinweis, der aber angesichts der jüngsten Entwicklungen aufhorchen lässt. Könnte es sich bei der Physiotherapeutin tatsächlich um Lauras leibliche Mutter handeln und welche Auswirkungen würde diese Neuigkeit auf den Machtkampf zwischen den beiden Intriganten-Paaren haben?

Die Antwort darauf gibt es wohl in wenigen Wochen oder Monaten bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Ist GZSZ-Neuzugang Yvonne Bode etwa Lauras Mutter?
Ist GZSZ-Neuzugang Yvonne Bode etwa Lauras Mutter?  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0