GZSZ: Jetzt erfährt Leon die ganze Wahrheit!

Berlin - Wittert Leon seine Chance? Zufällig hört er ein verräterisches Gespräch zwischen Nina und ihrer Tochter Toni mit. Und das könnte alles verändern!

Eigentlich wollen Nina und Robert schon bald heiraten.
Eigentlich wollen Nina und Robert schon bald heiraten.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Schon verrückt, oder? Was Leon macht...", stellt die Polizistin in der GZSZ-Wochenvorschau fest. "Naja, vor uns muss er jedenfalls nicht mehr davonlaufen. Das dachte ich manchmal, dass er gemerkt hat, dass wir beide auf ihn stehen und geflohen ist."

Das Gehörte scheint Leon nicht mehr aus dem Kopf zu gehen. Kein Wunder, schließlich entwickelt er zurzeit offensichtlich Gefühle für die verlobte Nina.

Während eines Geschäftstermins spricht er sie an und entschuldigt sich: "Nina, ich hab' mich vor L.A. wie ein Arsch verhalten."

Als diese völlig verdutzt nachfragt, erklärt er: "Als Du Dich vorhin mit Toni unterhalten hast, das habe ich zufällig mitbekommen. Ich wusste nicht, dass Du mich..."

Nina versucht ihn völlig überrumpelt zu beschwichtigen und von der Wahrheit abzulenken, dass ihre Gefühle sie seit Leons Rückkehr erneut überwältigen.

Ob Leon spürt, dass seine Chancen bei der zweifachen Mutter gar nicht so schlecht stehen? Wird er in ihre Beziehung zu Robert funken und die bevorstehende Hochzeit verhindern?

All das erfahrt Ihr in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNow).

Funkt Leon tatsächlich dazwischen?
Funkt Leon tatsächlich dazwischen?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0