Romantischer GZSZ-Kuss? Jo Gerner und Yvonne kommen sich wieder näher

Berlin - Endlich hatte der ewige GZSZ-Bösewicht Jo Gerner in Yvonne Bode das große Glück gefunden, da wurde es ihm direkt wieder aus den Händen gerissen. Jetzt scheint es so, als bekäme ihre Liebe endlich eine zweite Chance.

Werden Jo, Yvonne und Johanna etwa doch noch eine richtige Familie?
Werden Jo, Yvonne und Johanna etwa doch noch eine richtige Familie?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Jos Bemühungen um seine große Liebe scheinen nämlich endlich Früchte zu tragen. Die GZSZ-Vorschau zeigt: Als Yvonne im Spätkauf mitbekommt, dass es Johannas Pferd nicht gut geht, zögert sie nicht lang und begleitet Vater und Tochter auf den Reiterhof. Dank Yvonnes liebevoller Behandlung geht es dem Tier schnell wieder besser.

"Danke, dass Johanna Dich so spontan überfallen durfte", dankt der Anwalt Yvonne, zurück zu Hause. "Na immer, es ist Deine Tochter. Was hast Du schon alles für Laura gemacht...", erwidert diese und nimmt Jo kurzerhand fest in den Arm.

Eine Geste, welche offenbar in beiden tiefe Gefühle weckt. Zärtlich streifen Yvonnes Lippen über Jos Wange.

Kommt es zum leidenschaftlichen Kuss und kann sie ihrem Ex seine mit Katrin gesponnenen, üblen Intrigen endlich verzeihen?

Das erfahrt Ihr in den kommenden Folgen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0