Großes GZSZ-Drama: "Das hat es so noch nie gegeben!"

Berlin - Hat Emily mit einem Fehler ihre Familie zerstört? Philip erfährt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" endlich von der SMS, welche seine Zwillingsschwester gelöscht und somit seine Chancen auf ein Happy End mit Laura ruiniert hatte.

Philip kommt hinter Emilys fieses Geheimnis.
Philip kommt hinter Emilys fieses Geheimnis.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Als Laura ihm im Fieberwahn von der Nachricht erzählt, wird der Arzt stutzig und bittet John um Rat. Tatsächlich gelingt es Philip durch einen Tipp seines Bruders, die SMS wiederherzustellen.

Schnell zählt er eins und eins zusammen und konfrontiert Emily mit seiner Entdeckung. "Das führt zu einem unglaublichen Streit zwischen den Zwillingen", verrät Darsteller Jörn Schlönvoigt im RTL-Interview, "ein Streit, den es so noch nie gegeben hat, denn Philip bricht sogar mit seiner Schwester."

Für die beiden Schauspieler, die die bislang unzertrennlichen Zwillinge bereits seit 14 Jahren verkörpern, eine echte Herausforderung. "Gerade für Anne (Anne Menden, spielt Emily; Anm.d.Red.) und mich ist es eine ganz spannende Geschichte, die Zwillinge, die eigentlich immer zusammengehalten haben, mal auseinander zu erzählen, zerstritten zu erzählen. Diese Energie, die da freigesetzt wurde, die Streitigkeiten, die wir hatten - das war für uns richtig toll", schwärmt der Soap-Star.

Bleibt abzuwarten, ob Philip seiner Schwester verzeihen kann und vor allem, was diese spannende Wendung für seine Gefühle zu Laura bedeuten. Das erfahren wir wohl schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Hat Emily die Beziehung zu ihrem Bruder zerstört?
Hat Emily die Beziehung zu ihrem Bruder zerstört?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0