Stürmische Küsse bei GZSZ: Was läuft da zwischen Toni und Erik?

Berlin - Gegensätze ziehen sich an - etwa auch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"? Schon in der nächsten Woche kommen sich Toni und Erik ganz plötzlich und unerwartet nah.

Kommen sich Toni und Erik näher?
Kommen sich Toni und Erik näher?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Die Wochenvorschau zeigt bereits: Als die beiden sich im Auto über die aktuellen Geschehnisse austauschen, erweckt Erik den Eindruck, kurz vorm großen Durchbruch im Kampf gegen seinen Drogen-Bruder kalte Füße zu bekommen.

"Behältst Du die Nerven, ja oder nein?", stellt ihn Toni zur Rede. "Sonst können wir die ganze Sache hier abblasen."

In diesem Moment erblickt der V-Mann seinen Bruder durchs Autofenster. Um die ganze Aktion nicht auffliegen zu lassen, krallt er sich die Polizistin und beginnt völlig unvermittelt, sie zu küssen. "Mach mit, sonst sind wir am Arsch", flüstert er ihr zu.

Die völlig überrumpelte Kommissarin spielt mit und lässt sich auf den Kuss ein. Nach diesen Szenen sind sich die Fans endgültig sicher: "Da geht noch was bei erik und toni 😍🤭"

Es darf wohl vermutet werden, dass es sich bei diesem Kuss längst nicht um den letzten handeln könnte. Erfahren werden wir das aber erst in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0