Neuzugang irritiert GZSZ-Fans: "Sie erinnert mich voll an ..."

Berlin - Bei diesem Neuzugang müssen die GZSZ-Fans zweimal hinschauen: Joanna Semmelrogge war am Montagabend erstmals als Gastrolle Melanie zu sehen. Den Zuschauern schoss bei ihrem Anblick jedoch direkt ein ganz anderer Name in den Kopf.

Joanna Semmelrogge (29) ist als Gastrolle Melanie bei GZSZ zu sehen.
Joanna Semmelrogge (29) ist als Gastrolle Melanie bei GZSZ zu sehen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Dass die alleinerziehende Mutter ausgerechnet Tuner den Kopf verdreht, ist überhaupt nicht verwunderlich, schließlich sieht sie aus wie der verloren gegangene Zwilling einer seiner früheren Flammen.

"Nele 2.0", "Ich dachte im ersten Moment es sei - Nele 😁" oder "Sie erinnert mich voll an Nele 😳", lauten nur einige von etlichen Instagram-Kommentaren, in welchen die verblüffende Ähnlichkeit der beiden Rollen thematisiert wird.

Kupferfarbene Mähne mit geradem Pony, dazu schrille, farbenfrohe Outfits - so kannten die Zuschauer Nele Lehmann, gespielt von Ramona Dempsey (36). Lediglich zwei Jahre - 2013 bis 2015 - gehörte sie zum GZSZ-Cast.

Und auch ihre Nachfolgerin soll nicht ewig am Kolle-Kiez weilen, denn Melanie ist lediglich als Gastrolle eingeplant.

Ob sie Tuner das Herz bricht oder er ihr den Laufpass geben wird, erfahrt Ihr mit Sicherheit schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Ramona Dempsey spielte Nele Lehmann:

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0