Große Sorge um GZSZ-Star Felix van Deventer: Er musste wieder in die Klinik!

Berlin - Wie schlecht geht es ihm wirklich? Eigentlich wurde GZSZ-Star Felix van Deventer wenige Tage nach seinem schweren Sturz vom Balkon am Mittwoch aus dem Krankenhaus entlassen. Jetzt musste der 23-Jährige aber doch wieder in die Klinik!

Felix van Deventer (23) musste wieder ins Krankenhaus!
Felix van Deventer (23) musste wieder ins Krankenhaus!  © MG RTL D / Arya Shirazi

Vier Meter war der Schauspieler am 30. August in die Tiefe gestürzt. Die Folge: Fraktur am zweiten Lendenwirbelkörper. Wahrscheinlich waren es nur wenige Zentimeter, die ihn vor der Lähmung bewahrten.

Am Mittwoch meldete er sich augenscheinlich fit bei seinen Fans und verkündete: "Ich bin endlich raus aus dem Krankenhaus. Es wurde auch Zeit. Ich bin auf dem Weg der Besserung."

Doch nun der Schock! Der frisch gebackene Papa wurde erneut ins Krankenhaus eingeliefert. Wie RTL mitteilt, hatte der "Jonas"-Darsteller wieder starke Schmerzen und steht nun wieder stationär unter Beobachtung.

Wie es ihm geht und wann Felix van Deventer wieder nach Hause kann, ist derzeit noch unklar.

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0