"Furchtbar!" GZSZ-Star zeigt sich mit neuem Look

Berlin - Huch, was ist denn mit GZSZ-Star Niklas Osterloh passiert? Der Schauspieler zeigt sich auf Instagram plötzlich mit neuer, eher gewöhnungsbedürftigen Frise.

So kennen und lieben die GZSZ-Fans Niklas Osterloh (30).
So kennen und lieben die GZSZ-Fans Niklas Osterloh (30).  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Eigentlich kennen die Fans der Soap den 30-Jährigen mit blondem Wuschelkopf. Auf seinem zuletzt geposteten Foto trägt er die Haare allerdings mit geradem Pony und glatt nach vorn gekämmt.

"Bin mir noch unschlüssig ob mir meine neue Frisur gefällt aber auf jeden Fall was besonderes was nicht jeder trägt🤯", schreibt er zu dem Schnappschuss.

"Nee, die Frisur geht mal gar nicht. 😱😱😱 Bitte so wie vorher!", bittet ein Fan in den Kommentaren. Eine andere findet den neuen Schnitt sogar: "Furchtbar 🤢"

Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?
TV & Shows Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?

Die meisten Fans durchschauen den Scherz des "Paul"-Darstellers aber schnell. "Ich würde den pony nochmal nach links und rechts aufteilen quasi mittelscheitel.. Das wäre geil 😍🤣", steigt eine Followerin mit drauf ein.

Und auch eine andere glaubt nicht recht an den neuen Look: "So haben wir früher ausgesehen, wenn wir uns selbst den Pony geschnitten habe 😂😂😂 mit der Haushaltsschere🙈 im Alter von 4 Jahren🙊😜"

Wir dürfen also davon ausgehen, dass "Paul" auch künftig mit gewohnter Frisur den Kolle-Kiez unsicher macht.

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: