Große Gefühle bei GZSZ: Setzt Gerner für Yvonne alles aufs Spiel?

Berlin - Damit hätte er wohl nicht gerechnet: Eigentlich will Jo Gerner Yvonne nur um den Finger wickeln, um seinen und Katrins Rachefeldzug gegen Laura und Felix voranzutreiben - doch dann kommen plötzlich echte Gefühle ins Spiel.

Jo muss sich eingestehen: Er hat sich bis über beide Ohren in Yvonne verliebt.
Jo muss sich eingestehen: Er hat sich bis über beide Ohren in Yvonne verliebt.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Im RTL-Interview verrät Gerner-Darsteller Wolfgang Bahro, was Lauras Mutter zu einer so besonderen Frau für den GZSZ-Bösewicht macht: "Er liebt ihre unkomplizierte und ehrliche Art. Sie ist spontan und offen. Und sie zeigt ihm ihre Gefühle. So etwas hat er selten mit einer Frau erlebt."

Während die meisten seiner Ex-Liebschaften ihn lediglich als den erfolgreichen Anwalt und wohlhabenden Geschäftsmann gesehen hätten, interessiere sich Yvonne für diesen Aspekt überhaupt nicht. "Sie liebt ihn so, wie er als Mensch ist."

Kein Wunder also, dass aus den vorgespielten Gefühlen schon bald echte werden. "Anfänglich wehrt er sich noch dagegen, aber schließlich muss er auch zugeben, dass er etwas für Yvonne empfindet", so Bahro.

Bleibt abzuwarten, wie sich diese Lovestory weiterentwickelt und ob Katrins fieser Plan an Gerners Hingezogenheit zu der quirligen Phsyiotherapeutin scheitern wird.

Katrin fürchtet, ihren Plan scheitern zu sehen.
Katrin fürchtet, ihren Plan scheitern zu sehen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0