Konflikt spitzt sich zu: Gerner und Katrin bekriegen sich wieder

Der Konflikt zwischen Gerner und Katrin spitzt sich zu.
Der Konflikt zwischen Gerner und Katrin spitzt sich zu.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Berlin - Jo Gerner kann es einfach nicht lassen. Weil er von Katrin Flemming hintergangen wurde, sinnt er nun auf Rache.

"Es wird auf alle Fälle zu einem kleinen Krieg kommen", erklärt Wolfgang Bahro auf rtl.de. "Wie weit er zu einem großen Krieg wird, wird sich herausstellen..."

Da Gerner mit der Bestechung von Dr. Wolf nun auch die gemeinsame Firma gefährdet hat, sah sich Katrin zum Handeln gezwungen. Mit Sunny machte sie gemeinsame Sache, damit der gerissene Anwalt seine Anteile verkauft. Blöd nur, dass Laura davon Wind bekommen hat. Sie öffnet Gerner die Augen.

"Das mag er nun überhaupt nicht, wenn man ihn auf diese Art und Weise hintergeht. Also wird er sich natürlich dementsprechend rächen", so Bahro weiter. Was genau Gerner vorhat wird allerdings nicht verraten. Fakt ist aber: Mit der Mutter seiner einzigen Tochter hat er jedoch kein leichtes Opfer. "Natürlich lässt sich Katrin auch nicht die Butter vom Brot nehmen. Wenn zwei so gewaltige Gegenspieler aufeinander treffen, dann bummst's gewaltig."

Wie genau sich der Konflikt zuspitzt und ob die beiden sich wieder vertrauen können, werden die nächsten Wochen zeigen. Eines ist aber jetzt schon sicher: "Auf alle Fälle wird mit harten Bandagen gekämpft."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0