Neues GZSZ-Traumpaar? Diese Promi-Tochter wird Tuner den Kopf verdrehen

Berlin - Bei GZSZ liegt Liebe in der Luft. Während Jonas ein Auge auf Merle geworfen hat, scheint es auch bei Tuner mal wieder zu knistern. Der Upcycling-Buddy war liebestechnisch zuletzt nicht gerade vom Glück verfolgt.

Melanie (r.) hat Tuner (l.) ganz schön den Kopf verdreht.
Melanie (r.) hat Tuner (l.) ganz schön den Kopf verdreht.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Nach der Trennung von Lilly hat es lange gedauert, ehe der ehemalige Barista im Mauerwerk auf seine Traumfrau traf. Blöderweise brach diese bereits am nächsten Morgen schon ins Abenteuer Australien auf.

Nun wird Max "Tuner" Krüger erneut der Kopf verdreht. Von keiner Geringen als Joanna Semmelrogge (29.). Die Tochter von Schauspiel-Ikone Martin Semmelrogge (64) übernimmt eine Gastrolle - und feiert bereits am Dienstag ihre Premiere im Kolle-Kiez.

"Man lernt den Beruf als Schauspieler ganz anders kennen, wenn man Eltern hat, die das auch machen. Man hat total spannende Sachen, es verändert sich so viel und wird nie langweilig", erzählt der GZSZ-Zuwachs im RTL-Interview.

"Ich habe auch die anderen Seiten kennengelernt, dass der Beruf Höhen und Tiefen hat, und es nicht immer alles so ist, wie es aussieht."

Eigentlich wollte sie etwas ganz anderes machen. Das zeigt auch ihr Werdegang nach der Schule: "Ich habe erstmal eine Bankausbildung gemacht", so die 29-Jährige. Am Ende tritt die Porti-Tochter nun doch in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters.

Achtung, Spoiler: Ein Vorstellungsgespräch-Video von RTL zeigt bereits, dass die alleinerziehende Melanie (Joanna Semmelrogge) auf Tuner treffen wird und mit ihm ins Vereinsheim geht. Weil sich Tuner gerade um Emilys Tochter kümmert, geht sie davon aus, dass Kate seine Tochter sei. Auf Melanies Frage, ob er auch alleinerziehend sei, zögerte der Liebes-Pechvogel, nickte dann kurz und bestätigte mit einem zarten "Ja".

Auch Kate scheint Gefallen an ihrem neuen "Papa" gefunden zu haben und spielt mit. Ob die Schmierenkomödie ein gutes oder böses Ende finden wird, werden die GZSZ-Fans schon bald erfahren. Die Soap läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder bei TVNow.

Wird Tuner Melanie die Wahrheit sagen?
Wird Tuner Melanie die Wahrheit sagen?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0