GZSZ: Versöhnt sich Katrin an Bommels Todestag mit Maren?

Berlin - Vor drei Jahren kam es bei GZSZ zu dem wohl tragischsten Serientod der letzten Jahre. Bommel litt an einer unheilbaren Krankheit. Anstelle auf den Tod zu warten, kam die große Liebe von Katrin seinem Schicksal zuvor.

Finden Katrin (l) und Maren (r) an Bommels Todestag wieder zueinander?
Finden Katrin (l) und Maren (r) an Bommels Todestag wieder zueinander?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Ausgerechnet in ihrer dunkelsten Stunde - am Todestag von Till - ist Katrin ganz allein. Die taffe Geschäftsfrau hat auf ihrem Rachefeldzug ihre beste Freundin verloren.

Dass Katrin Lilly aufgrund des OP-Fehlers verklagen wollte, konnte Maren noch verstehen, nicht aber, dass sie das Leben ihrer Tochter zerstören wollte. Bei einem klärenden Gespräch kommt es endgültig zum Bruch. Ist die Freundschaft noch zu retten?

Zu allem Überfluss hat sogar ihre eigene Tochter Johanna den Kontakt abgebrochen. Katrin wiederum fällt in alte Verhaltensmuster und plant schon den nächsten Rachefeldzug. Sie will Felix loswerden und spinnt schon wieder ihre Intrigen.

Allein in ihrer Wohnung holt sie die Trauer über den Verlust von Bommel wieder ein. Wie ein Vorschau-Video zeigt, klingelt es plötzlich an der Tür. Zu ihrer Überraschung steht da Maren und geht einen Schritt auf ihre einstige beste Freundin zu: "Du solltest an diesem Tag nicht alleine sein."

Kann Katrin endlich loslassen und sich wieder versöhnen? GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und auf Abruf bei TV Now.

Zwischen Katrin (r), Lilly (m) und Maren (r) herrscht Eiszeit.
Zwischen Katrin (r), Lilly (m) und Maren (r) herrscht Eiszeit.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0